Anzeige

Neue Mitarbeiter erfolgreich einarbeiten

Geeignetes Fachpersonal für Bioläden zu finden wird immer schwerer. Der Markt ist leergefegt, so dass der Schwerpunkt auf die Einarbeitung gelegt werden muss. Was ist dabei zu beachten?



Marktgespräche und Seminare für Einzelhändler und Hersteller:
Gemeinsam stark für einen zukunftsfähigen Bio-Fachhandel
Hier erfahren Sie mehr

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Umfrage: Marketing

Mit den richtigen Marketing-Methoden lässt sich der Absatz beim Verbraucher oft noch weiter ausreizen. Wie sieht es bei Ihnen aus – betreiben Sie Marketing?

Weiterlesen …

Stichwort „Greenwashing“ – im Juni wollten wir von Ihnen wissen: Sehen Sie darin eine Konkurrenz für den Bio-Fachhandel?

Entwicklung und Strategie

Entwicklung und Strategie

von Micky Wiesner

Begleitbriefe (Fotolia.com)

Begleitbriefe mit Charme

Wie unbeholfen sieht es aus, wenn ein Brief aus nur einem Satz besteht? Doch wie oberflächlich wirkt es erst, wenn der Satz vor Floskeln strotzt? Es gibt einen Weg dazwischen, eine einfache Methode, die das Problem löst.

Weiterlesen …

Entwicklung und Strategie

von Micky Wiesner

Schutz für Bienen (© bio verlag)

Aktionen zum Schutz der Bienen

Rund ein Drittel der globalen Lebensmittelproduktion und zwei Drittel der wichtigsten Nahrungspflanzen sind von Bestäuberinsekten – insbesondere von Bienen – abhängig. Doch Bienen und andere Insekten finden heute kaum noch Nahrung. Etliche Bio-Hersteller und Initiativen versuchen gegenzusteuern. Wir haben uns bei einigen Honig­herstellern umgehört und von unterstützungswerten Aktionen erfahren.

Weiterlesen …

Entwicklung und Strategie

von Micky Wiesner

Ladenportrait Unverpackt (© Katrin Muhl, Helga Fieberling - bio verlag)

Ohne Verpackung – mit Perspektive

Weil ihr erster Unverpackt-Laden in Darmstadt gut läuft, haben Markus Dorner und Bettina Will in Aschaffenburg einen zweiten aufgemacht. Die Quereinsteiger haben damit nicht nur für sich eine Perspektive geschaffen, sondern auch für alle Müllvermeider.

Weiterlesen …



Alle Ausgaben seit 1998
Familien willkommen: Für Kinder steht das Schaukelpferd immer bereit, während die Eltern in Ruhe einkaufen können. (© Maria Scherf - bio verlag)
Kundinnen bei Paula & Björn im Gespräch. (© Maria Scherf - bio verlag)
Üppige Käse-Auswahl in der „alten Käserei“. Björn Klose ergänzt das Angebot. (© Maria Scherf - bio verlag)
(© Maria Scherf - bio verlag)

Markt und Branche

Markt und Branche

von Micky Wiesner

Kakaopreise (© Elena Moiseeva – Fotolia.com)

Hungerpreise für billige Schoki

Die Lebensbedingungen der Kakaoerzeuger sind vielerorts nach wie vor katastrophal. Entwicklungsorganisationen fordern deshalb ein existenzssicherndes Einkommen für die Bauern. Auch Bio ermöglicht das oft nicht. 

Weiterlesen …

Markt und Branche

von Micky Wiesner

BNN-Kodex

Werte und Regeln für die Identität einer ganzen Branche

Vor zehn Jahren hat der Bundesverband Naturkost Naturwaren den BNN-Kodex verabschiedet. Beschrieben wurden darin neben den Qualitätsanforderungen des BNN auch die Werte der Naturkostbranche. Was hat es gebracht?

Weiterlesen …

Markt und Branche

von Micky Wiesner

Aktion gegen Insektensterben (© martn bondzio aufmdeich.de - REWE GROUP)

Aus dem LEH 07 |2018

Um seine Kunden auf die unmittelbaren Folgen des Insektensterbens aufmerksam zu machen, hat Discounter Penny Mitte Mai in einer Filiale alle Produkte aus den Regalen genommen, die es in der bekannten Form nicht mehr gäbe, ginge das Insektensterben unvermindert weiter.

Weiterlesen …


Verkauf und Praxis

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Pesto (© Anatoly Repin - Fotolia.com)

Basiswissen: Pesto Nicht nur Genovese

Grünes und rotes Pesto sind die Klassiker im Regal. Doch die Hersteller kreieren immer neue spannende Sorten, die Bio-Fachgeschäfte kennen und in die Sortimentsgestaltung einbeziehen sollten. „Bio“ hat hier eindeutig die Nase vorn vor dem klassischen LEH.

Weiterlesen …

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Pesto Umsatz

Besser anbieten: Pesto Das Feinkostprofil schärfen

Pesto ist nicht nur echte Feinkost, sondern bietet auch eine schöne Alternative zu herkömmlichen Brotaufstrichen. Das sollte kommuniziert werden. Persönliche Empfehlungen seitens der Mitarbeiter sowie Probieraktionen mit sonnigem Flair helfen zudem dabei, Zusatz-Umsätze zu generieren.

Weiterlesen …

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Steckbrief Öle (Teil 2) (© M. Wiesner - bio verlag)

Steckbrief: Speiseöle Teil 2

Die Auswahl an Speiseölen in den Fachhandelsregalen ist enorm gewachsen. Insbesondere Gourmetöle und solche mit Superfood-Charakter stehen hoch im Kurs. Hier ein Überblick über die wichtigsten Sorten.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

NKP: After Sun Produkte (© Dylan Ellis - gettyimages)

Entspannung für die Haut

After Sun-Produkte versorgen die Haut nach dem Sonnenbad mit Feuchtigkeit. Naturkosmetikhersteller setzen dabei auf Wirkstoffe aus der Natur, die die sonnengestresste Haut zusätzlich pflegen. 

Weiterlesen …

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

Lavendel (© Caroline Schrader - stock.adobe.com)

Vielseitiges Duft- und Heilkraut

Lavendelduft betört die Menschen schon seit Jahrtausenden und begegnet uns fast täglich: in Parfüms, Cremes und sogar in Reinigungsmitteln. Die lila-blau blühende Heilpflanze ist erstaunlich vielseitig.    

Weiterlesen …

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

NKP - Rohstoffe (© ierney – fotolia.com)

Kostbare und knappe Güter

Rohstoffe für Kosmetik sind begehrt. Das Angebot ist begrenzt, die Zahlen der Interessenten und der benötigten Menge steigen. Viele Zutaten sind teuer geworden – und ein Ende nicht abzusehen.

Weiterlesen …




Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten