Anzeige

Frischer Wind für die Branche

Die nächste Generation der Bio-Branche steht in den Startlöchern. Welche Ideen, Werte und Visionen bringen sie ein? BioHandel hat sich auf Spurensuche begeben.



6. Marktgespräch:
"Willkommen im realen Leben"
14. Mai, 10 - 17 Uhr
Frühbucherpreis bis 30.04.2018
Spezial-Angebot für Ladner
weiterlesen

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Umfrage: Bio online verkaufen

Bio-Käufer sollen überdurchschnittlich dazu bereit sein, ihren Warenkorb online zu füllen. Nutzen Sie dieses Potential und verkaufen Bio-Ware über das Internet?

Weiterlesen …

Fachhandelstreue ade - im April wollten wir von Ihnen wissen, was Sie davon halten wenn sich Bio-Hersteller für den LEH öffnen.

Entwicklung und Strategie

Entwicklung und Strategie

von Redaktion

naturkost.de: erste Reaktionen 1/97

Trends Januar 1997 Neue Medien naturkost.de: erste Reaktionen siehe Artikel in special 1/97 Sehr gute Idee! Umfangreiche Verweise und Informationen. Für mich als Ladeninhaberin bestimmt sehr brauchbar. Die Adresse ist schon fest gespeichert. Weiter so auf Eurer Baustelle. Gesa Kamprad, Rübezahl Naturkost, Berlin Neukölln Herzlichen Glückwunsch zur schnellen Naturkost-"web-site". Eigentlich sind Ökos als Technikgegner angesehen. An dieser Fortschrittlichkeit kann sich aber manche

Weiterlesen …

Entwicklung und Strategie

von Redaktion

special Trends Kurzmeldungen 1/97

Trends Januar 1997 Kurzmeldungen Kurzmeldungen Pflanzenzüchter distanzieren sich von Gentechnikgegnern Mit dem Vorwurf, dass sich greenpeace, BUND und die Arbeitsgemeinschaft der Verbraucher (AgV) "jeglicher sachlicher Diskussion entzogen haben", distanzierte sich der Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter (BDP) von den Aktivitäten der Gentechnikgegner. Nach Ansicht des Verbandes sei Deutschland keine Insel, auf der man ohne Gentechnik leben könne, während in anderen Ländern der Welt biotechnologischer Fortschritt offensiv vorangetrieben

Weiterlesen …

Entwicklung und Strategie

von Redaktion

special Trends Blitzlichter 1/97

Trends Januar 1997 Blitzlichter Blitzlichter 90 Prozent der Deutschen halten sich für umweltbewusst. Dies ergab eine Umfrage des Marktforschungsinstitutes Inra. Um die Haltung von Nutztieren und den Umgang mit Vieh kritisch prüfen zu lassen, hat die deutsche Landwirtschaft eine Ethik-Kommission gegründet. Mitglieder des Gremiums: Wissenschaftler, Kirchenvertreter und Landwirte 63 Prozent der Führungskräfte in ostdeutschen Unternehmen bezeichnen sich als Anhänger von SPD, PDS oder Bündnisgrünen

Weiterlesen …



Alle Ausgaben seit 1998
Zaubert ihren Kunden immer ein Lächeln ins Gesicht: Hildegard Thiele ist die Seele des s'Paradieserl in  Rotthalmünster, dem „Besten Bio-Laden 2018“ in der Kategorie Fachgeschäfte. (© Cristina Naan - bio verlag)
(© Cristina Naan - bio verlag)
(© Cristina Naan - bio verlag)
(© Cristina Naan - bio verlag)
(© Cristina Naan - bio verlag)
(© Cristina Naan - bio verlag)
(© Cristina Naan - bio verlag)
(© Cristina Naan - bio verlag)
(© Cristina Naan - bio verlag)
(© Cristina Naan - bio verlag)

Markt und Branche

Markt und Branche

von Micky Wiesner

Biolebensmittel Camp (© BLC/Jasmin Walter / Daniela Nickel - bio verlag)

Mut zum Gedankenkopfstand

„Big Bang Bio“ lautete das Motto des zweiten Biolebensmittel-Camps. In 18 verschiedenen Sessions erarbeiten die Teilnehmer neue Impulse für die Branche.

Weiterlesen …

Markt und Branche

von Micky Wiesner

Demeter Siegel

Aus dem LEH 05 |18

Ausgewählte Produkte des Drogerie-Marktführers dm und der SB-Warenhäuser von Globus tragen künftig ein eigens für Handelsmarken entwickeltes Demeter-Siegel. 

Weiterlesen …

Markt und Branche

von Micky Wiesner

BioFach 2019 (© K. Böhmer - bio verlag)

Junge Ideen treffen auf alte Werte

Ein Gang durch die Hallen von BioFach und Vivaness zeigte: Die Branche ist im Wandel. Neue, junge Unternehmen gehen das Thema Bio anders an. Und der Unterschied zur konventionellen Lebensmittelindustrie wird kleiner.

Weiterlesen …


Verkauf und Praxis

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Ketchup (© HandmadePictures – iStockphoto)

Basiswissen: Ketchup - mehr Tomate, weniger Zucker

Ketchup aus dem Bio-Fachgeschäft punktet gleich mehrfach: Er enthält mehr Tomaten und ist oft weniger zuckerreich als herkömmliche rote Saucen. Das sollten Läden kommunizieren, wenn Kunden Vorbehalte haben. 

Weiterlesen …

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Ketchup - Umsatz

Besser anbieten: Ketchup - Den Allrounder nicht im Regal verstecken

Jetzt, in der Grillsaison, ist ein üppig gefülltes Ketchup-Regal ein „Muss“. Am besten wird er auch noch zweit- und drittplatziert. „Stolpern“ die Kunden quasi über die rote Sauce, lassen sich schöne Zusatz-Umsätze generieren. Warum die nicht mitnehmen?

Weiterlesen …

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Steckbrief Kirschen (© Bundessortenamt /www.obstwiesenshop.de / alte-obstsorten-online.de / pflanzmich.de / Biolandbaumschule Frank Wetzel)

Steckbrief: Kirschen

Viel zu schnell ist die Kirsch-Saison vorbei. Dass sie nicht das ganze Jahr über lieferbar sind, macht diese süßen aromatischen Steinfrüchte umso wertvoller. Wie sich die einzelnen Sorten unterscheiden und was man bei der Lagerung beachten sollte.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

NKP: After Sun Produkte (© Dylan Ellis - gettyimages)

Entspannung für die Haut

After Sun-Produkte versorgen die Haut nach dem Sonnenbad mit Feuchtigkeit. Naturkosmetikhersteller setzen dabei auf Wirkstoffe aus der Natur, die die sonnengestresste Haut zusätzlich pflegen. 

Weiterlesen …

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

Lavendel (© Caroline Schrader - stock.adobe.com)

Vielseitiges Duft- und Heilkraut

Lavendelduft betört die Menschen schon seit Jahrtausenden und begegnet uns fast täglich: in Parfüms, Cremes und sogar in Reinigungsmitteln. Die lila-blau blühende Heilpflanze ist erstaunlich vielseitig.    

Weiterlesen …

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

NKP - Rohstoffe (© ierney – fotolia.com)

Kostbare und knappe Güter

Rohstoffe für Kosmetik sind begehrt. Das Angebot ist begrenzt, die Zahlen der Interessenten und der benötigten Menge steigen. Viele Zutaten sind teuer geworden – und ein Ende nicht abzusehen.

Weiterlesen …




Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten