Anzeige

Gemeinsam mehr erreichen

Kooperationen sind eine Chance, dem Wettbewerbsdruck von LEH und Discountern zu begegnen. Entweder als Händlerverbund mit niedrigeren Preisen oder mit Partnern und attraktiven Zusatzangeboten. Neue und erprobte Ideen zeigen, was machbar ist.

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Umfrage: Maßnahmen, um Verpackungsmüll zu reduzieren

Das Thema Verpackungsmüll treibt Kunden wie Händler um. Viele versuchen, vor allem für Plastik Alternativen zu finden oder es gleich ganz zu vermeiden. Wir möchten deshalb von Ihnen wissen, welche Veränderungen Sie in Sachen Verpackungsmüll vorgenommen haben oder noch planen.

Weiterlesen …

Die Umsätze in der Biobranche stiegen im 2. Quartal kräftig an. Deshalb hat uns bei unserer letzten Umfrage interessiert: Spüren Sie diesen Trend auch in Ihrem Unternehmen? Sind Ihre Umsätze im 2. Quartal ebenfalls gestiegen?.

Branche

Branche

von Redaktion

Naturkost-Marken im Dornröschenschlaf

Branche Juni 1997 Marketing NaturkostMarken im Dornröschenschlaf Besinnung auf Unternehmens- und Markenwerte weckt sie auf Professor Richard LinxweilerDer nachfolgende Text ist ein Auszug aus einem Vortrag, den der Autor auf der BIO FACH im Rahmen des special-Forum hielt. Das Gesundheits- und Umweltbewusstsein in Deutschland ist in den letzten 10 Jahren erheblich angestiegen. Spätestens seit den jüngsten Diskussionen um genmanipulierte Tomaten und Sojabohnen, bestrahltes Gemüse

Weiterlesen …

Branche

von Redaktion

special Handel Kurzmeldungen 6/97

Handel Juni 1997 Kurzmeldungen Kurzmeldungen Tiefkühl-Hersteller produzieren weniger Flops Laut einer BBE-Prognose wird der Absatz mit Tiefkühlprodukten bis 1999 um 17 Prozent auf 1,75 Mio. t steigen. Durchschnittliches Wachstum: 3,5 Prozent. Zu den Umsatzrennern zählen Fisch, Meeresfrüchte und Backwaren, während Gemüse und Teilgerichte auf Gemüsebasis, Obst, Obstsäfte und Kartoffelerzeugnisse eher unterdurchschnittlich wachsen werden. Für ganz entscheidend halten die Marktforscher eine Leistung der TK

Weiterlesen …

Branche

von Redaktion

Menschen - Klaus Griesbach

Menschen Klaus Griesbach (Juni 1997) Partnerschaft und Regionalität als Garanten für Wettbewerbsfähigkeit Klaus Griesbach ist 54 Jahre alt, mit Marion McClenahan verheiratet, die mit ihm 1972 die Firma Schwarzbrot Naturspeisewaren gründete. Die beiden haben einen 19 Jahre alten Sohn (derzeit auf Indienreise). Schwarzbrot Naturspeisewaren ist Großhändler und Importeur (Vollsortiment mit Frischwaren). Zur Naturkost kam ich durch mein Interesse an Philosophie und Natur. Als Unternehmer musste

Weiterlesen …




Das 9. Marktgespräch:
„Die besseren Bio-Verkäufer“ am 11. November in Fulda
Anmelden und Infos

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Redaktion 0

special Praxis Kurzmeldungen 9/97

Praxis September 1997 Kurzmeldungen Kurzmeldungen Neues Aktionskonzept bei Biogarten sehen - zugreifen - glücklich sein! lautet das Motto des Aktionsclubs, der vom bundesweit aktiven Naturkostgroßhandel Biogarten seit diesem Jahr angeboten wird. Neben Preisaktionen gibt es sogenannte Zugabeaktionen. Dabei werden gemeinsam verpackte Produkte, beispielsweise Früchtetee und ein Püppchen, oder Waschmittel und eine Luffagurke, angeboten. Hier soll nicht der Preis im Vordergrund stehen, sondern die originelle Idee und der

Weiterlesen …

Wissen

von Redaktion 0

Beratungskompetenz im Öko-Fachhandel

Praxis September 1997 Beratung "Fachberatung ist unsere einzige Überlebenschance" Beratungskompetenz im Öko-Fachhandel Hans Krautstein Die Naturkostszene befindet sich im Umbruch. Stand früher das Produktwissen im Vordergrund, sind heute Kundennähe und Geschäftssinn gefragt. Aus Muesli-Anbietern werden versierte Kaufleute, die Professionalisierung läßt sich nicht aufhalten. Hält auch die persönliche Beratungskompetenz der Mitarbeiter mit dieser Entwicklung Schritt? Am Anfang war das Lustprinzip. Als Mitte der siebziger

Weiterlesen …

Wissen

von Redaktion 0

Makrobiotik als Umsatzträger im Naturkost-Fachgeschäft

Praxis September 1997 Sortiment Makrobiotik als Umsatzträger im Naturkost-Fachgeschäft Geschichtliches und Praktisches für den Verkaufsalltag Edith Balieu Die Motive von Naturkostkunden, sich anders "gesünder" zu ernähren, sind immer wieder verbunden mit der Hinwendung zu speziellen Ernährungsrichtungen. Die Lehre von der Makrobiotik ist eine - teilweise stark umstrittene - Form, die auch bei einigen Ladeninhabern Antriebsfeder für ihr unternehmerisches Wirken ist. Sogenannte Makro-Läden gehörten nicht nur

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Redaktion

NKP-Primavera: Neubau zum Geburtstag (BioHandel, 07/2011)

NKP - Primavera Neubau zum Geburtstag Primavera Life, Spezialist für Aromatherapie und duftende Kosmetik, hat seinen 25. Geburtstag gefeiert und sich mit einem neuen Firmengebäude beschenkt. Der 11-Millionen Bau mit 6.300 Quadratmetern Nutzfläche soll baubiologische und Feng Shui-Prinzipien vereinen. Nach zweijähriger Bauzeit fertig: das Fimengebäude von Primavera Life in Oy-Mittelberg. Primavera-Mitgeschäftsführer Kurt L. Nübling, der sich seit 25 Jahren mit Feng-Shui

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Redaktion

NKP-Sonnentor: Naturkosmetik aus dem Waldviertel (BioHandel, 07/2011)

NKP - Sonnentor: Naturkosmetik aus dem Waldviertel Der österreichische Tee- und Kräuteranbieter Sonnentor hat eine eigene Naturkosmetikserie gestartet. Die elf Produkte umfassen Gesichts-, Haut- und Haarpflege sowie ein Dusch-Shampoo und ein Aftershave-Balsam für Männer. Sie sind laut Sonnentor für alle Hauttypen geeignet. Sonnentor hat seine Kosmetika nach BDIH-Standards zertifizieren lassen und lobt sie als "Bio-Kosmetik" aus. Das bedeutet, dass mindestens 95 Prozent

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Redaktion

NKP-Kurzmeldungen (BioHandel, 07/2011)

NKP - Kurzmeldungen Weleda: Neuer Vorstand Andreas Sommer hat die Leitung des Geschäftsfelds Naturkosmetik in der Weleda-Gruppe übernommen und wurde in die fünfk pfige Leitung des Konzerns berufen. Bisher war er für Marketing und Vertrieb in Deutschland und in der Schweiz verantwortlich. Diese Aufgaben übernimmt nun Ramon Stroink, der damit auch in die Geschäftsleitung von Weleda Deutschland eintritt. Alva: Neuer Standort Der Naturkosmetikhersteller Alva ist

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Redaktion

Meldungen: EU-Bio wächst am schnellsten

Meldungen Sepember 2001 EU-Bio wächst am schnellsten Immer mehr Bio-Bauern in Deutschland gehören keinem Anbauverband mehr an. Zum Stichtag 1. Januar 2001 waren von den 12.740 deutschen Bio-Bauern 7.807 oder 61,3 Prozent in einem Anbauverband organisiert. Drei Jahre zuvor betrug der Organisationsgrad noch 83,0 Prozent. Bezogen auf die Anbaufläche sank der Anteil von 90,1 Prozent Anfang 1998 auf 75,9 Prozent Anfang 2001

Weiterlesen …

Standards

von Redaktion

kurz&bündig

Meldungen Oktober 2001 kurz&bündig Allos.de mit neuem Auftritt Allos modernisiert seine Website, die mit neuer Struktur und Gestaltung ab 1. Oktober unter www.allos.de zu finden ist. Mittels einer Landkarte kann der Besucher durch einfachen Klick die Naturkostläden in seiner Umgebung ermitteln, bei denen er Allos-Produkte kaufen kann. Er erhält Name und Adresse der Läden, Telefon und Fax-Nummern sowie Email-Adressen. Einzelhändler, die

Weiterlesen …

Standards

von Redaktion

Unitednature stellt Insolvenzantrag - Meldungen

Meldungen Oktober 2001 kurz&bündig Unitednature stellt Insolvenzantrag Der Unitednature-Gruppe von Franz-Josef Grenzebach ist das Geld ausgegangen. Das Unternehmen stellte Ende August Insolvenzantrag und reichte gleichzeitig Klage gegen einen Schweizer Großinvestor ein, der eine bereits vereinbarte Beteiligung von sieben Millionen Euro (siehe SPECIAL 09/2001) nicht einzahlte. Das Ausbleiben dieser für den 8. August vereinbarten Finanzspritze führte innerhalb von drei Wochen zur Zahlungsunfähigkeit

Weiterlesen …


Fridays for Future: bio verlag macht mit

20.09.19

Mehrere Tausend Menschen demonstrierten heute in Aschaffenburg, dem Sitz des bio verlags, gegen die Klimapolitik der Bundesregierung. Verlags-Mitarbeiterinnen und –Mitarbeiter unterstützten den Protest. Weitere Verlags-Beschäftigte gingen in ihren Heimatstädten Frankfurt, Köln und Darmstadt auf die Straße, um Klimaschutz einzufordern.

 

Herbarianer plaudern aus dem Nähkästchen

20.09.19

Bio-Hersteller Herbaria blickt zurück auf 100 Jahre Firmengeschichte. Nicht immer lief alles reibungslos. Vier Anekdoten aus dem Kräuterparadies (mit Videos & im Podcast).

 

FiBL: Bio-Palmöl ist nachhaltig

20.09.19

Das Forschungsinstitut für Biologischen Landbau (FiBL) hat Bio-Palmöl mit dem Öl konventioneller Plantagen verglichen. Für Bio gab es die besten Noten.

 

Lebensmittel beschichten statt verpacken

19.09.19

Forscher haben essbare Beschichtungen für Lebensmittel wie Obst und Gemüse, Fleisch und Käse entwickelt. Das hilft nicht nur, Verpackungsmüll zu sparen. Die Produkte sind teilweise auch deutlich länger haltbar.

 

EUGH: Gleichbehandlung bei Lastschrift-Zahlung

19.09.19

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass Online-Händler das Lastschriftverfahren allen Kunden anbieten müssen – wenn sie es anbieten. Das betrifft vor allem den grenzüberschreitenden Handel. Betreiber von Verkaufsportalen müssen jetzt schnell reagieren.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten

Alle Ausgaben seit 1998