Anzeige

Gemeinsam mehr erreichen

Kooperationen sind eine Chance, dem Wettbewerbsdruck von LEH und Discountern zu begegnen. Entweder als Händlerverbund mit niedrigeren Preisen oder mit Partnern und attraktiven Zusatzangeboten. Neue und erprobte Ideen zeigen, was machbar ist.

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Umfrage: Maßnahmen, um Verpackungsmüll zu reduzieren

Das Thema Verpackungsmüll treibt Kunden wie Händler um. Viele versuchen, vor allem für Plastik Alternativen zu finden oder es gleich ganz zu vermeiden. Wir möchten deshalb von Ihnen wissen, welche Veränderungen Sie in Sachen Verpackungsmüll vorgenommen haben oder noch planen.

Weiterlesen …

Die Umsätze in der Biobranche stiegen im 2. Quartal kräftig an. Deshalb hat uns bei unserer letzten Umfrage interessiert: Spüren Sie diesen Trend auch in Ihrem Unternehmen? Sind Ihre Umsätze im 2. Quartal ebenfalls gestiegen?.

Branche

Branche

von Redaktion

Naturkost-Marken im Dornröschenschlaf

Branche Juni 1997 Marketing NaturkostMarken im Dornröschenschlaf Besinnung auf Unternehmens- und Markenwerte weckt sie auf Professor Richard LinxweilerDer nachfolgende Text ist ein Auszug aus einem Vortrag, den der Autor auf der BIO FACH im Rahmen des special-Forum hielt. Das Gesundheits- und Umweltbewusstsein in Deutschland ist in den letzten 10 Jahren erheblich angestiegen. Spätestens seit den jüngsten Diskussionen um genmanipulierte Tomaten und Sojabohnen, bestrahltes Gemüse

Weiterlesen …

Branche

von Redaktion

special Handel Kurzmeldungen 6/97

Handel Juni 1997 Kurzmeldungen Kurzmeldungen Tiefkühl-Hersteller produzieren weniger Flops Laut einer BBE-Prognose wird der Absatz mit Tiefkühlprodukten bis 1999 um 17 Prozent auf 1,75 Mio. t steigen. Durchschnittliches Wachstum: 3,5 Prozent. Zu den Umsatzrennern zählen Fisch, Meeresfrüchte und Backwaren, während Gemüse und Teilgerichte auf Gemüsebasis, Obst, Obstsäfte und Kartoffelerzeugnisse eher unterdurchschnittlich wachsen werden. Für ganz entscheidend halten die Marktforscher eine Leistung der TK

Weiterlesen …

Branche

von Redaktion

Menschen - Klaus Griesbach

Menschen Klaus Griesbach (Juni 1997) Partnerschaft und Regionalität als Garanten für Wettbewerbsfähigkeit Klaus Griesbach ist 54 Jahre alt, mit Marion McClenahan verheiratet, die mit ihm 1972 die Firma Schwarzbrot Naturspeisewaren gründete. Die beiden haben einen 19 Jahre alten Sohn (derzeit auf Indienreise). Schwarzbrot Naturspeisewaren ist Großhändler und Importeur (Vollsortiment mit Frischwaren). Zur Naturkost kam ich durch mein Interesse an Philosophie und Natur. Als Unternehmer musste

Weiterlesen …




Das 9. Marktgespräch:
„Die besseren Bio-Verkäufer“ am 11. November in Fulda
Anmelden und Infos

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Redaktion 0

special Praxis Kurzmeldungen 9/97

Praxis September 1997 Kurzmeldungen Kurzmeldungen Neues Aktionskonzept bei Biogarten sehen - zugreifen - glücklich sein! lautet das Motto des Aktionsclubs, der vom bundesweit aktiven Naturkostgroßhandel Biogarten seit diesem Jahr angeboten wird. Neben Preisaktionen gibt es sogenannte Zugabeaktionen. Dabei werden gemeinsam verpackte Produkte, beispielsweise Früchtetee und ein Püppchen, oder Waschmittel und eine Luffagurke, angeboten. Hier soll nicht der Preis im Vordergrund stehen, sondern die originelle Idee und der

Weiterlesen …

Wissen

von Redaktion 0

Beratungskompetenz im Öko-Fachhandel

Praxis September 1997 Beratung "Fachberatung ist unsere einzige Überlebenschance" Beratungskompetenz im Öko-Fachhandel Hans Krautstein Die Naturkostszene befindet sich im Umbruch. Stand früher das Produktwissen im Vordergrund, sind heute Kundennähe und Geschäftssinn gefragt. Aus Muesli-Anbietern werden versierte Kaufleute, die Professionalisierung läßt sich nicht aufhalten. Hält auch die persönliche Beratungskompetenz der Mitarbeiter mit dieser Entwicklung Schritt? Am Anfang war das Lustprinzip. Als Mitte der siebziger

Weiterlesen …

Wissen

von Redaktion 0

Makrobiotik als Umsatzträger im Naturkost-Fachgeschäft

Praxis September 1997 Sortiment Makrobiotik als Umsatzträger im Naturkost-Fachgeschäft Geschichtliches und Praktisches für den Verkaufsalltag Edith Balieu Die Motive von Naturkostkunden, sich anders "gesünder" zu ernähren, sind immer wieder verbunden mit der Hinwendung zu speziellen Ernährungsrichtungen. Die Lehre von der Makrobiotik ist eine - teilweise stark umstrittene - Form, die auch bei einigen Ladeninhabern Antriebsfeder für ihr unternehmerisches Wirken ist. Sogenannte Makro-Läden gehörten nicht nur

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Schöne Beine (© okacoka - iStockphoto)

Von Cellulite-Creme bis Massage-Öl: Saisonstart für schöne Beine

Röcke, Shorts und das Must-Have des Modesommers 2019 – Radlerhosen – lenken den Blick auf nackte Beine. Höchste Zeit also, das naturkosmetische Pflegesortiment prominent zu präsentieren, damit die Kunden zugreifen.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Kosmetik Inhaltsstoffe - fermentiert (© Martin Barraud - iStockphoto)

Fermentation: Ein neuer Beauty-Trend?

Kosmetik mit fermentierten Inhaltsstoffen wird als neuer Trend gefeiert, der aus Korea nach Deutschland gekommen sein soll. Das stimmt. Aber nur zum Teil.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Concealer (© Nevena1987 - iStockphoto)

Concealer: Optische Täuschung

Concealer lässt Augenringe, Pigmentflecken, Äderchen und Unreinheiten verschwinden und bringt den Teint zum Strahlen. In naturkosmetischer Qualität pflegt das Allroundtalent dazu noch die Haut.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Redaktion

Meldungen: Lebensbaum bezieht Neubau

Meldungen Dezember 2001 Lebensbaum bezieht Neubau. Die U.Walter GmbH hat ihr neues, nach ökologischen Kriterien erstelltes Betriebsgebäude am Standort Diepholz bezogen. Ein großes Einweihungsfest soll am 4. Mai stattfinden. Das durch die Marke Lebensbaum bekannte Unternehmen lädt bereits jetzt dazu ein. Alle Gebäudeteile sind auf eine mögliche Erweiterung ausgelegt, damit wir nicht wie bisher alle sieben Jahre umziehen oder neue Lagerräume suchen müssen, sagte Firmenchef

Weiterlesen …

Standards

von Redaktion

BioHandel, 12/2001

Dezember 2001 Editorial Meldungen 35 Mio.Euro für Aktionsprogramm Ökolandbau kurz & bündig Lebensbaum bezieht Neubau Internationales Branche Euro-Umstellung Wechselstube Biolanden - eine Nervenpobe? Bio auf der Anuga Fast 700 Anbieter von Öko-Produkten Nahrungsergänzung Überflüssig oder ausbaufähiger Bestandteil des Sortiments? Bio im LEH Marktanteil laut Uli Hamm jetzt bei 33 Prozent - mehr als der Naturkosthandel Öffentlichkeitsarbeit PresseForum BioBranche stellt sich vor Internet-Forum Einklicken und einmischen

Weiterlesen …

Standards

von Redaktion

Meldungen

Meldungen November 2001 Forum Berufsbildung nun auch in München präsent Der Fachkräftemangel im Naturkost-Einzelhandel hat zu neuen Angeboten geführt. In München traf das Forum Berufsbildung mit dem Arbeitsamt zwei konkrete Ve2reinbarungen: Ab Januar ist ein viermonatiger Fortbildungslehrgang (plus drei Monate Praktikum) für Verkäufer/innnen im Naturkost-Einzelhandel geplant. Im Juli 2002 soll ein Umschulungslehrgang zum/zur Kaufmann/Kauffrau Fachsparte Naturkost beginnen (18 Monate). Ansprechpartner

Weiterlesen …


Erlöse der Bio-Bauern steigen zweistellig

24.09.19

Die deutschen Bio-Landwirte haben 2018 für ihre Erzeugnisse 2,39 Milliarden Euro erhalten. Das waren 11 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Doch der Anstieg ist ungleich verteilt.

 

Ökoland provoziert bei Fridays for Future-Demo

23.09.19

Mit dem Abbild einer Fleischwurst zu einer Klimaschutz-Demonstration zu gehen, bedarf schon etwas Mut. Für Ökoland war das kein Problem: Die „Superwurst“ ist bereits seit 2008 klimaneutral. Deshalb konnte man ruhigen Gewissens etwas provozieren.

 

Bernds Wochentipp: Orientierung geben

23.09.19

Dieser Tipp ist mal wieder aus der Kategorie „Das macht fast jeder Laden schon gut“. Ich schreibe ihn trotzdem.

 

Lehrgang: Das neue Recht der Bio-Produkte

23.09.19

Um die neuesten Entwicklungen im Bio-Recht und der neuen EU-Öko-Verordnung geht es im Tageslehrgang mit Rechtsanwalt Hanspeter Schmidt und Dr. Manon Haccius, die bei Alnatura die Bereiche Qualität, Recht und Nachhaltigkeit leitet. Der Termin ist im November, Anmeldungen ab sofort möglich.

 

Verpackungslösung: Kaffee kommt in die Dose

22.09.19

Naturata hat die Verpackung für seinen Getreidekaffee auf den Prüfstand gestellt. Das Ergebnis: Es bleibt bei der verwendeten Weißblechdose, ergänzt durch Nachfüllbeutel.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten

Alle Ausgaben seit 1998