Anzeige

Finden und fördern

Superfachkraft dringend gesucht? Dann macht euch schnell mal hübsch! Im Gerangel ums Fachpersonal siegt, wer
nachhaltig attraktiv ist. Biohändler brauchen nicht jammern – sie haben Superchancen, wie Beispiele aus der Praxis zeigen. Höchste Zeit sie zu nutzen.

Seit dem 1. Januar müssen Einzelhändler für jeden Bezahlvorgang einen Kassenzettel ausdrucken. Wir hatten Sie deshalb in unserem vergangenen Umfrage-Newsletter gefragt: Halten Sie digitale Bons, die dem Kunden direkt aufs Smartphone geschickt werden, für eine gute Alternative? Die Mehrheit der Umfrage-Teilnehmer sagt ja.

Branche

Branche

von Micky Wiesner

Umsatzbarometer 03|2020

Umsatzbarometer: Branche weiter im Aufwind

Die starke Umsatzentwicklung im Naturkostfachhandel seit dem Frühsommer 2019 hat bis zum Jahresende angehalten. Unter dem Strich steht ein Plus von 6,7 Prozent.Vor allem die Hofläden konnten deutlich zulegen.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Bonzahlen (© Koehler Paper Group)

Bonzahlen: Siegeszug der Supermärkte

Durchschnittlich 380 Kunden kauften im vergangenen Jahr pro Tag im Fachhandel ein, das waren 17 mehr, als im Jahr davor. Die Bio-Supermärkte legten mit einem Plus von 32 Kunden am stärksten zu.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Aus dem LEH - Bon als E-Mail (© iStockphoto – YakobchukOlena)

Aus dem LEH 03|2020

Seit Dezember gibt es den neuen Rewe eBon. Kunden können sich den Kassenbon als Datei an ihre E-Mail-Adresse senden lassen. 

Weiterlesen …


Seit mehreren Jahren bieten Ulrike Fiedler (bio verlag) und Jürgen Michalzik (JAMconsult) Marktgespräche zu drängenden Zukunftsfragen und Seminare zur Erhöhung der Wettbewerbsbefähigung für Einzelhändler und Hersteller an.

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Micky Wiesner 0

Warenkunde: WC-Reiniger (© gettyimages - Robert Kneschke)

Basiswissen: WC-Reiniger Hochwirksam aber nicht aggressiv

Blitzblank und keimfrei wollen viele Deutsche ihr Klo. Dafür greifen sie oft zu Mitteln, die zwar die Schüssel säubern, aber das Wasser belasten. Dabei geht es auch anders, wie Öko-WC-Reiniger jeden Tag aufs Neue beweisen.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Besser anbieten_ WC-Reiniger (© Helga Fieberling - bio verlag)

Besser Anbieten: WC-Reiniger - Unser Öko ist echt

WC-Reiniger sind ein wichtiger Teil des Reinigungssortiments. Doch gefragt ist weniger der Solo-Auftritt. Auf das gesamte Putz-Team kommt es an.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Steckbrief Karotten (© Bingenheimer Saatgut AG)

Steckbrief - Karotten

Jede fünfte gekaufte Möhre in Deutschland hat Bio-Qualität – das Bio-Gemüse ist beliebt. Karotten sind vielseitig verwendbar und schmecken wegen ihrer Süße vor allem auch Kindern.

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Inhaltsstoffe Sanddorn (© Pixelrohkost - stock.adobe.com)

Inhaltsstoffe: Sanddorn – vollgetankt mit Sonnenkraft

Die Früchte des Sanddorns sind als Vitamin-C-Giganten bekannt, aber sie können noch mehr – als Radikalenfänger, Bakterienverdränger und Anschubhilfe für Zellwachstum.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Pflege für den Mann (© PeopleImages - iStockphoto)

Funktionalität ist Trumpf

Männer pflegen sich nicht? Von wegen! Nachfrage und Markt wachsen stetig. Kriterien wie einfache Anwendung aber auch Umweltverträglichkeit spielen bei „ihm“ eine entscheidende Rolle

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

NKP Schadstofffilter (© william87 - iStockphoto)

Schadstofffilter für die Haut?

Anti-Pollution-Kosmetik verspricht, die Haut gegen Umweltschadstoffe zu schützen. In der Branche ist man mit der Auslobung bislang eher zögerlich. Mit Laverana gibt es aber auch ein Unternehmen, das auf den Trend setzt.    

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Redaktion

Meldungen: Rapunzel-Logo bei Billa

Meldungen Januar 2002 Marke bleibt Fachhandel vorbehalten Rapunzel rechtfertigt Logo auf österreichischen Supermarkt-Waren Die zum Rewe-Konzern gehörende österreichische Supermarkt-Kette Billa verkauft unter ihrer Bio-Eigenmarke Ja natürlich! Lebensmittel von Rapunzel. Auf 40 bis 50 Produkten aus dem Trockensortiment steht zusätzlich zum Logo von Ja natürlich! auf der Rückseite - klein, aber noch deutlich sichtbar - hergestellt von Rapunzel Naturkost. Dazu gesellt sich das aus

Weiterlesen …

Standards

von Redaktion

Meldungen: Internationales

Meldungen Januar 2002 Internationales Großbritannien: Schlechte Milchpreise für Bio-Betriebe Der schwache Euro ist der Grund: Supermärkte und Verarbeiter in England können ihre Bio-Milch im Ausland billiger einkaufen als im eigenen Land, wo der Durchschnittspreis bei 45 Euro pro 100 Kilogramm liegt. Die billigen Milchimporte machen die Erzeugerpreise kaputt. Dadurch geraten die englischen Landwirte unter Druck, die zum Teil kräftig in die Umstellung investiert

Weiterlesen …

Standards

von Redaktion

Meldungen: PCP im Früchtetee BCS

Meldungen Januar 2002 PCP im Früchtetee BCS: Trockentische mit Holzschutzmitteln gestrichen Die Stiftung Warentest hat in zahlreichen Früchtetees den in Deutschland verbotenen Holzschutzmittel-Wirkstoff Pentachlorphenol PCP gefunden. Betroffen war auch ein Bio-Produkt, der Wildfrucht-Tee von Lebensbaum. Er wurde mit einem Gehalt von 0,08 Milligramm je Kilogramm (mg/kg) als stark belastet eingestuft, da der zulässige Höchstgehalt für Tee bei 0,01mg/kg liegt. Der

Weiterlesen …


Löwensenf GmbH pusht Bio

07.02.20

Bereits seit 2008 gibt es mittelscharfen Löwensenf in Bio-Qualität, zunächst mit dem deutschen Bio-Zeichen, ab 2011 mit dem EU-Bio-Zeichen. Doch das haben wohl nicht genügend Kunden erkannt. Auf Tuben und Tönnchen wird jetzt wieder das deutsche Bio-Zeichen gedruckt.

 

Greta-Effekt: Bio-Branche boomt

07.02.20

Der Naturkostgroßhandel hat seinen Umsatz im Jahr 2019 deutlich gesteigert. Laut Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) haben der Greta-Effekt und das gesteigerte Bewusstsein der Verbraucher für Nachhaltigkeit einen positiven Einfluss auf die Marktentwicklung.

 

Neue Leiterin bei Alnavit

06.02.20

Das Schwesterunternehmen von Alnatura hat eine neue Leiterin: Bereits seit Herbst 2019 ist Stavroula Ekoutsidou an Bord der Alnavit GmbH, die im Bio-Frei-von-Markt eine führende Rolle einnehmen will.

 

Sonnentor spart 20 Tonnen Verpackung ein

06.02.20

Dank verbesserter Aromaschutzbeutel für die Tees, kann Sonnentor bei allen Schachteln auf die Hülle aus Holzfolie verzichten. Die „Enthüllung“ erspart der Umwelt rund 20.000 Kilogramm Verpackungsmaterial im Jahr.

 

followfood erweitert Bodenretter-Range

06.02.20

Die von followfood im vergangenen Jahr eingeführte Bodenretter-Range wird auf alle Nicht-Fisch-Produkte ausgeweitet. Das Unternehmen kündigte gleichzeitig an, ab 2021 klimaneutral zu sein.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten

Alle Ausgaben seit 1998