Anzeige

Gemeinsam mehr erreichen

Kooperationen sind eine Chance, dem Wettbewerbsdruck von LEH und Discountern zu begegnen. Entweder als Händlerverbund mit niedrigeren Preisen oder mit Partnern und attraktiven Zusatzangeboten. Neue und erprobte Ideen zeigen, was machbar ist.

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Umfrage: Maßnahmen, um Verpackungsmüll zu reduzieren

Das Thema Verpackungsmüll treibt Kunden wie Händler um. Viele versuchen, vor allem für Plastik Alternativen zu finden oder es gleich ganz zu vermeiden. Wir möchten deshalb von Ihnen wissen, welche Veränderungen Sie in Sachen Verpackungsmüll vorgenommen haben oder noch planen.

Weiterlesen …

Die Umsätze in der Biobranche stiegen im 2. Quartal kräftig an. Deshalb hat uns bei unserer letzten Umfrage interessiert: Spüren Sie diesen Trend auch in Ihrem Unternehmen? Sind Ihre Umsätze im 2. Quartal ebenfalls gestiegen?.

Branche

Branche

von Micky Wiesner

Betriebsvergleich (© iStockphoto- andresr)

Betriebsvergleich 2018: Spanne steigt, Ergebnis leicht rückläufig

Nach der „Umsatz-Delle“ im Vorjahr erzielen die Teilnehmer am Betriebsvergleich 2018 wieder ein respektables Plus von knapp fünf Prozent. Steigende Kosten führen trotz gestiegener Roherträge dazu, dass die Betriebsergebnisse auf 4,7 Prozent zurückgehen.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Ladenportrait PurNatur (© Klaus Ruland / rulandphotodesign – bio verlag)

PurNatur: Eigene Spezialitäten überzeugen

Alles selbstgemacht – im Kemptener PurNatur Bioladen sind Bistro und Frischetheke Publikumsmagneten, die die Kunden in den Laden ziehen. Einmal drin, finden sie zahlreiche Anregungen, die Lust machen, länger dazubleiben und wiederzukommen.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Aus dem LEH - My Muesli (© Viktor Strasse)

Aus dem LEH 10|2019

Bislang konnten die Kunden von My Muesli die Zusammensetzung und das Verpackungsdesign ihres Müslis wählen. Jetzt folgt laut dem Passauer Unternehmen ein neues Level der Individualisierung: personalisierte Ernährungsempfehlungen per DNA- und Mikrobiom-Analyse.

Weiterlesen …




Das 9. Marktgespräch:
„Die besseren Bio-Verkäufer“ am 11. November in Fulda
Anmelden und Infos

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Nuss-Frucht-Mischungen (© Gettyimages – Wojciech Kozielczyk)

Basiswissen: Nuss-Frucht-Mischungen – Nicht nur für Studenten

Nüsse und Früchte passen perfekt zusammen. Als Mix liefern sie schnell Energie und sättigen zugleich lange. Bio hat noch mehr Vorteile: Die Trockenfrüchte sind ungeschwefelt, Aromen kommen nicht in die Tüte.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Besser anbieten Frucht-Nuss-Mischungen (© Gettyimages – sigridgombert)

Besser anbieten: Nuss-Frucht-Mischungen – „Mut zeigen, mehrfach zu platzieren“

Nuss-Frucht-Mixe sind Klassiker im Bio-Regal. Trotz immer neuer Mischungen ging der Umsatz zurück. Was tun? Eine Bioladen-Beraterin gibt Tipps.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Steckbrief Pilze (© gitusik, Wolfgang Mücke, Erich Mücke, OKSANA TKACHUK – stock.adobe.com / Lehr Bio Speisepilzkulturen)

Steckbrief: Pilze

Sie haben das ganze Jahr Saison, werden aber traditionell besonders im Herbst nachgefragt: Zuchtpilze gehören zu den empfindlichen Lebensmitteln und sollten möglichst umgehend verkauft werden.  

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Pflege für den Mann (© PeopleImages - iStockphoto)

Funktionalität ist Trumpf

Männer pflegen sich nicht? Von wegen! Nachfrage und Markt wachsen stetig. Kriterien wie einfache Anwendung aber auch Umweltverträglichkeit spielen bei „ihm“ eine entscheidende Rolle

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

NKP Schadstofffilter (© william87 - iStockphoto)

Schadstofffilter für die Haut?

Anti-Pollution-Kosmetik verspricht, die Haut gegen Umweltschadstoffe zu schützen. In der Branche ist man mit der Auslobung bislang eher zögerlich. Mit Laverana gibt es aber auch ein Unternehmen, das auf den Trend setzt.    

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Naturkometik Branchen Kongress (© Fritz-Wicho Herrmann-Kümper)

Naturkosmetik Professionell: Meldungen 07/2018

Veränderte Wertevorstellungen in der Gesellschaft, Digitalisierung, zunehmender Wettbewerb: Der Naturkosmetikmarkt ist mehr denn je gefordert.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Redaktion

Meldungen: Neuer Großinvestor bei Unitednature

Meldungen Sepember 2001 Neuer Großinvestor bei Unitednature Der Bio-Versand Unitednature von Franz-Josef Grenzebach hat einen neuen Großinvestor gewonnen. Nach Angaben des Unternehmens hat ein Privatmann aus der Schweiz Aktien der Unitednature Beteiligungs AG im Wert von über sieben Millionen Euro gekauft. Damit seien alle Aktien der Beteiligungs AG gezeichnet, die ihrerseits neun Prozent an der Unitednature Group AG hält. Glaubt man Branchengerüchten, kam

Weiterlesen …

Standards

von Redaktion

Meldungen: Verzichtet Künast auf "Öko-Light"-Siegel?

Meldungen Sepember 2001 Verzichtet Künast auf "Öko-light"-Siegel? Der Deutsche Bauernverband (DBV) hat angekündigt, im Herbst zusammen mit der Ernährungswirtschaft und dem Handel ein eigenes Prüfsiegel zu präsentieren. Der Spiegel berichtete, damit sei ein staatliches Zeichen vom Tisch. Dies dementierten jedoch sowohl das Verbraucherschutzministerium (BMVEL) wie auch der Bauernverband. In der konventionellen Lebensmittelwirtschaft und im LEH gibt es erhebliche Widerstände gegen die Pläne Künasts

Weiterlesen …

Standards

von Redaktion

Meldungen: Pestizide in Tees

Meldungen Sepember 2001 Zu viel Rückstände im Baby-Tee von Oasis Die Zeitschrift Öko-Test hat in ihrem Sonderheft "Kleinkinder" Baby-Tees getestet und dabei im Mutter&Baby-Tee der Firma Oasis Rückstände von Piperonylbutoxid festgestellt. Die Substanz selbst ist kein Pestizid, wird aber zusammen mit den für Bio-Anbau zugelassenen Pyrethrinen eingesetzt, weil es deren Abbaubarkeit hemmt und damit die Wirksamkeit steigert. In der

Weiterlesen …


Wessanen wechselt in private Hand

13.09.19
Die Wessanen Gruppe wechselt von der Börse in private Hand. Zum Unternehmen gehören einige europäische Bio-Hersteller. Darunter die Allos Hof-Manufaktur. Aus deren Medienmitteilung geht hervor, wer das Unternehmen übernimmt.
 

Veganz-Produkte beim Discounter

13.09.19

Veganz-Produkte werden demnächst nicht nur bei Lidl stehen, sondern auch bei Aldi Süd. Damit belebt die prominente Vegan-Marke das Kräftemessen der umsatzstärksten Discounter. Bei Lidl bleibt die Einlistung zunächst auf die Region Hamburg beschränkt.

 

Weiling-Messe: Verpackung und CO2 waren Topthemen

13.09.19

Ein Wachstum im hohen einstelligen Bereich, Fachhandelstreue, Papier statt Plastik bei der Verpackung der Eigenmarke und der CO2-neutrale Obst- und Gemüse-Handel gehörten zu den Themen der Weiling-Hausmesse in Coesfeld, zu der 1.600 Besucher kamen.

 

BioSüd: Vier Nominierte für Förderpreis

12.09.19

Zum dritten Mal wird der von den BioMessen geschaffene Förderpreis verliehen. Mit ihm werden Unternehmen, Initiativen, Vereine, Institutionen, Einzelpersonen oder Projekte ausgezeichnet, die sich aktiv für „Mehr Bio für morgen“ engagieren. Diesmal gab es 15 Prozent mehr Bewerbungen als im Vorjahr.

 

Grüner Knopf: Verantwortung auf Verbraucher abgewälzt

12.09.19

Um die verheerenden Zustände in der Textilindustrie von Drittländern zu lindern, ist der Verbraucher gefordert: Er soll Kleidung und andere Textilprodukte mit dem neuen staatlichen Nachhaltigkeitssiegel „Grüner Knopf“ wählen. Der Staat verzichtet einmal mehr auf strafbewährte gesetzliche Vorgaben.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten

Alle Ausgaben seit 1998