Anzeige

Aus Kunden werden Gäste

Außer-Haus-Gastronomie liegt im Trend. Nicht immer ist sie wirklich profitabel, dient einigen Händlern aber dazu, sich von der Konkurrenz abzuheben. Für wen lohnt sich ein solches Angebot und welche Faktoren sind wichtig für den Erfolg?
Wir zeigen Beispiele von Ladnern, die den Schritt zum Gastgeber gewagt haben.

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Umfrage: Wird Naturkind zur Konkurrenz?

Mit Naturkind eröffnete Edeka vor wenigen Wochen in Hamburg und Dinkelsbühl seine ersten reinen Bio-Märkte – Expansion nicht ausgeschlossen. Wie sehen Sie das: Kann sich Naturkind zur Konkurrenz für Alnatura, Denn’s & Co. entwickeln?

Weiterlesen …

Bio-Produkte ist kein Alleinstellungsmerkmal des Naturkostfachhandels mehr. Dennoch gibt es große Unterschiede zum LEH, die der BNN mit seiner Kampagne „Öko statt Ego“ einem breiten Publikum näher bringen möchte. Deshalb fragten wir im vergangenen Monat: Sind Sie auch dabei?.

Branche

Branche

von Micky Wiesner

Oekolandbau (Foto: iStockphoto – desperado)

Ökolandbau: Mehr Fördergeld – aber reicht es?

Bund und Länder haben die Ökoprämie teilweise deutlich aufgestockt. Doch wird das nicht genügen, um den Ökolandbau in Deutschland entscheidend voranzubringen. BioHandel sagt, welches Bundesland wie viel zahlt und was noch zu tun ist.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Olivenernte (Foto: Karin Witschi - Fotolia)

Rohstoffe: Schlechte Ernte – steigende Preise

Für einige Bio-Erzeugnisse war 2014 ein schlechtes Jahr. Einbußen bei der Ernte lassen die Preise steigen, bringen die Erzeuger in Schwierigkeiten und Händler in Erklärungsnöte. BioHandel sagt, was demnächst knapp und teuer wird.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Nachfrage nach heimischer Ware in Russland (Foto: Korolev Andrey – Fotolia / iStockphoto – Elena Duvernay)

International

Russland/ Der Umsatz des russischen Biomarktes wird von 148 Millionen US-Dollar im Jahr 2014 auf 225 Millionen US-Dollar in diesem Jahr  steigen, so die Schätzungen der Abteilung Auslandsmärkte des amerikanischen Landwirtschaftsministeriums.

Weiterlesen …




Das 9. Marktgespräch:
„Die besseren Bio-Verkäufer“ am 11. November in Fulda
Anmelden und Infos

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Micky Wiesner 0

Basiswissen Marzipan (© HandmadePictures - stock.adobe.com)

Basiswissen: Marzipan - Die Mandel macht’s

Wenige Zutaten, kaum verarbeitet – Marzipan ist eine klassische Bio-Nascherei. Ein hoher Mandelanteil macht sie hochwertig, ebenso Honig anstelle des Zuckers.  

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Besser anbieten: Marzipan (© pablobenii - stock.adobe.com)

Besser anbieten: Marzipan – Die beste Zeit für Marzipan ist jetzt!

Empfehlen Sie Marzipan als Geschenk – fertig gekauft oder zu selbst gemachten Figuren und Pralinen verarbeitet.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Steckbrief: Kartoffeln (© Hof Jeebel - biogartenversand.de / Ellenberg's Kartoffelvielfalt)

Steckbrief: Kartoffeln

Ungewöhnliche Sorten und Schalenfarben bei den Kartoffeln schaffen nicht nur ein schönes Bild in der Gemüseabteilung. Sie schärfen auch das individuelle Profil eines Biomarktes. 

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Rolf Mütze

Warenkunde: Rouge (© Woottigon_Angworakul – adobe.stock.com)

Rouge: Farbe lässt den Teint strahlen

Mit Rouge auf den Wangen sieht das Gesicht sofort rosig und frisch aus. In konventionellen Produkten stecken vielfach Mikroplastik und andere synthetische Stoffe. Die Naturkosmetik setzt hingegen pflegende Substanzen ein, die der Haut gut tun. 

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Schöne Beine (© okacoka - iStockphoto)

Von Cellulite-Creme bis Massage-Öl: Saisonstart für schöne Beine

Röcke, Shorts und das Must-Have des Modesommers 2019 – Radlerhosen – lenken den Blick auf nackte Beine. Höchste Zeit also, das naturkosmetische Pflegesortiment prominent zu präsentieren, damit die Kunden zugreifen.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Kosmetik Inhaltsstoffe - fermentiert (© Martin Barraud - iStockphoto)

Fermentation: Ein neuer Beauty-Trend?

Kosmetik mit fermentierten Inhaltsstoffen wird als neuer Trend gefeiert, der aus Korea nach Deutschland gekommen sein soll. Das stimmt. Aber nur zum Teil.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Micky Wiesner

Demeter (© Eva Müller für Demeter e.V.)

Aktuell 06|2019

Die Delegierten des Demeterverbandes haben beschlossen, dass Demeter- Produkte nur in Geschäften vertrieben werden dürfen, die mindestens 1.200 Bioprodukte anbieten. 

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Ulrich Walter

Kolumne: Richtig rechnen

Verbraucher zahlen für Lebensmittel gleich viermal – Ulrich Walter erklärt warum.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

TV-Tipp (© Fotolia.com)

TV Tipp 06|2019

Hofgeschichten Im Norden gibt es zwar noch viele Bauernhöfe, doch ihre Anzahl ist rückläufig. Wachsen oder weichen? 

Weiterlesen …


Plant Alnatura Franchise-Märkte?

15.11.19

Alnatura habe neue Vertriebspläne, meldete die Lebensmittel Zeitung heute Morgen. Angeblich will Alnatura ins Franchise-Geschäft einsteigen. Wir haben dazu eine Stellungnahme von Alnatura bekommen.

 

Mit Lieferkettengesetz Kakaobauern schützen

15.11.19

Der Ruf nach einem Lieferkettengesetz wird lauter. Selbstverpflichtungen der Lebensmittelbranche helfen nicht, wie eine aktuelle Studie zum Kakaoanbau zeigt. Selbst ein Fairtrade-Siegel reicht demnach nicht für ein existenzsicherndes Einkommen der Bauern.

 

Regionale Wertschöpfung: Was den Aufbau behindert

15.11.19

Knapp 40 Personen aus dem Netzwerk Regionalitätsstrategie NRW diskutierten kürzlich notwendige strukturelle Veränderungen für den flächendeckenden Ausbau einer regionalen Vermarktung. Vieles liege hier noch im Argen.

 

Über 400 Krankheitsausbrüche durch Lebensmittel

15.11.19

Im Jahr 2018 wurden insgesamt 416 lebensmittelbedingte Krankheitsausbrüche an das Robert-Koch-Institut (RKI) beziehungsweise an das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) gemeldet.

 

600 Kilometer mit dem Elektro-Lastenrad

14.11.19

Ein Elektro-Lastenrad per Spedition liefern zu lassen, kommt für die Bio-Vollkornbäckerei cibarias aus Münster nicht infrage. Marktverkäuferin Sabine Thesing zieht es aus Klimaschutzgründen vor, die 600-Kilometer-Strecke vom Hersteller in Tübingen zu radeln.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten

Alle Ausgaben seit 1998