Anzeige

Öffnungen und Schließungen: Bio-Märkte jetzt größte Kategorie

Weniger Schließungen, aber auch weniger Neueröffnungen prägten das Jahr 2019. Dabei setzte sich der Strukturwandel weiter fort. Eine Auswirkung: Die Fachgeschäfte haben ihre Spitzenposition abgegeben.

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Vom 12. bis 15. Februar findet in Nürnberg die BioFach2020 statt. Tausende Aussteller und Zehntausende Fachbesucher werden auf der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel erwartet. In unserer vergangenen Umfrage wollten wir wissen, ob unsere Leserinnen und Leser auch auf der BioFach2020 sein werden. Das Ergebnis fiel positiv aus.

Branche

Branche

von Micky Wiesner

Wir haben es satt Demo (Foto: DieAusloeser.net, Berlin)

Grüne Woche: Lobby-Arbeit für die Branche

Bio stand im Rahmen der Grünen Woche mehrfach im Rampenlicht: Beim ersten BÖLW-Bio-Empfang trafen sich Politiker und Akteure der Branche, für die Agrarwende und gegen TTIP gingen 50.000 Menschen auf die Straße.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Hühner (Foto: Walaiporn Yotharat - Fotolia.com)

Futtermittel: Belastetes Futter in riesigen Mengen zu billigen Preisen

Im Dezember und Januar war zeitweise ein Fünftel der deutschen Bioeier-Produktion vom Markt verschwunden. Der Grund waren belastete Futtermittel – und fahrlässige Einkäufer. Dass es auch anders geht, zeigen Naturland und Bioland.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Marktanteiele NIederlande

International 03/2015

Niederlande/ Nach Schätzungen der Organisation Bionext setzt der holländische Bio-Markt 1,07 Milliarden Euro um.

Weiterlesen …


Seit mehreren Jahren bieten Ulrike Fiedler (bio verlag) und Jürgen Michalzik (JAMconsult) Marktgespräche zu drängenden Zukunftsfragen und Seminare zur Erhöhung der Wettbewerbsbefähigung für Einzelhändler und Hersteller an.

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Redaktion 0

EAN-Codes im Naturkost-Einzelhandel

Praxis Februar 1998 EAN-Codes im Naturkost-Einzelhandel Wohl und Wehe im Umgang mit der Scannertechnik Werner Hoffmann "Der Buddha, die Gottheit, wohnt in den Schaltungen eines Digitalrechners oder in den Zahnrädern eines Motorradgetriebes genauso bequem wie auf einem Berggipfel oder im Kelch einer Blüte". (R.M.Pirsig: Zen und die Kunst ein Motorrad zu warten). Der Europäische-Artikel-Nummern-Code (EAN-Code) ist eine spezielle Markierung

Weiterlesen …

Wissen

von Redaktion 0

Praxis-Wissen: Die "Reste" der gescheiterten Steuerreform

Praxis Februar 1998 Praxis-Wissen: Die "Reste" der gescheiterten Steuerreform Wie bereits seit Wochen bekannt, ist die ursprünglich geplante "große" Steuerreform zunächst dem Parteienstreit zum Opfer gefallen. Zumindest für 1997, wahrscheinlich aber auch für 1998, ist sie gescheitert. Es bleibt abzuwarten, was von den Steuerreform-Plänen nach der Bundestagswahl wieder aufgegriffen wird und bis wann eine Umsetzung dann möglich ist Autorenangabe:Uwe Stark, Steuerberater Lediglich

Weiterlesen …

Wissen

von Redaktion 0

Eiweißquelle Hülsenfrüchte

Praxis Januar 1998 Eiweißquelle Hülsenfrüchte Warenkunde und Tipps für die Kundenberatung von Achim Wagner Hülsenfrüchte zählen von jeher zum Standardsortiment eines Naturkostladens. Sie werden in getrockneter Form das ganze Jahr über angeboten. Teil 1 der Praxisserie beginnt mit einem warenkundlichen Exkurs. Gerade in den Herbst- und Wintermonaten sollte der Verkauf von Hülsenfrüchten im Naturkost-Fachgeschäft Hochkonjunktur haben. Ein Grundsortiment bietet jeder Laden, manche präsentieren die

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Gentechnik in Naturkosmetik (© echatnoir – iStockphoto)

Inhaltsstoffe: Gentechnik in Naturkosmetik?

 Auch in der Herstellung von Komponenten für Naturkosmetik ist Biotechnologie heute Realität. Wo sind die Grenzen zu Gentechnik, welche Regelungen gibt es und was erwarten die Käufer?  

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Warenkunde Handcreme (© iprogressman - iStockphoto)

Handpflege: Nachhaltige Wirksamkeit

Von Sensitiv bis Anti-Aging, von leichtem Fluid bis reichhaltigem Balsam: Naturkosmetische Hand- und Nagelpflege lässt keine Wünsche offen. 

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Naturdüfte (© iStockphoto - Eva-Katalin)

Naturdüfte: Tiefgründiger und facettenreicher

Naturdüfte enthalten reine ätherische Öle und keine künstlichen Inhaltsstoffe – und sind weniger aufdringlich als konventionelle.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Micky Wiesner

EU-Regeln (© BLE, Bonn/Foto: Dominic Menzler)

Aktuell 02|2020

Neue EU-Regelungen für die Bio-Tierhaltung sollen mit der neuen EU-Öko-Verordnung Anfang 2021 in Kraft treten. 

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Christoph Spahn

Kolumne: „Wagt mehr Partizipation!“

Unser Kolumnist Christoph Spahn über das Vorbild der solidarischen Landwirtschaft für den Handel.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

TV-Tipp (© Fotolia.com)

TV-Tipp 02|2020

Nelson Müllers Lebensmittelreport: Wie gut sind Honig, Bio-Tomaten, Edel-Rindfleisch & Schokolade?

Weiterlesen …


Alnatura-Chef kritisiert Bundesregierung

27.01.20

In einem Interview der Frankfurter Rundschau hat Götz E. Rehn, Gründer und Geschäftsführer der Alnatura Produktions- und Handels GmbH, mehr Engagement beim Ausbau der ökologischen Landwirtschaft von der Bundesregierung gefordert.

 

Bernds Wochentipp: Warum statt Wie

27.01.20

Wie erkläre ich meinem Personal wie Kundenorientierung funktioniert? Diese Frage steht im Raum, wenn der Laden in Sachen Service und Kundenfreundlichkeit Standards sicherstellen will.

 

Mehr Demeter-Ware für Edeka?

24.01.20

Die Edeka-Zentrale verhandelt zurzeit mit Demeter über die Markennutzungsrechte des Verbandes. Wie die Lebensmittelzeitung berichtet, wird eine zentrale Listung der Demeter-Ware angestrebt. Dem Bericht zufolge steht auch Rewe bei den Darmstädtern auf der Matte.

 

Umsatzbarometer 4. Quartal 2019 – Branche weiter im Aufwind

23.01.20

Der Naturkostfachhandel wächst weiter. 2019 steigerten die am Umsatzbarometer BioHandel teilnehmenden Geschäfte ihre durchschnittlichen Tagesumsätze um 6,7 Prozent. Vor allem die Hofläden konnten deutlich zulegen.

 

EU-Kommissar wirbt für mehr Bio-Landbau

23.01.20

Der neue EU-Agrarkommissar Janusz Wojciechowski will Bio zum Normalfall machen. Das verkündete der polnische Politiker beim Empfang des Bundes Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) auf der Grünen Woche in Berlin. Und er versprach einen Bio-Aktionsplan.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten

Alle Ausgaben seit 1998