Anzeige

Logistik – so grün wie möglich

Die Logistik der Bio-Branche ist so ökologisch wie moderne Logistik eben sein kann – also nicht besonders grün. Menschen, die das ändern wollen, tauschten sich dazu beim 3. Forum Grüne Logistik aus.

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Umfrage: Profitieren Sie von den guten Umsätzen?

Die Umsätze in der Biobranche stiegen im 2. Quartal kräftig an. Spüren Sie diesen Trend auch in Ihrem Unternehmen? Deshalb unsere Frage in diesem Monat: Sind Ihre Umsätze im 2. Quartal ebenfalls gestiegen?

Weiterlesen …

Aldi, Lidl, Rewe oder Real: Discounter und Supermärkte machen dem Bio-Fachhandel weiter Konkurrenz. Wir wollen deshalb von Ihnen wissen: Was kann der Bio-Fachhandel tun, um den Wettbewerb mit dem LEH zu meistern?.

Branche

Branche

von Micky Wiesner

Umsatzbarometer

Umsatzbarometer: Umsätze steigen stärker

Nach einem bescheidenen Plus von 1,9 Prozent im 1. Quartal 2019 steigen die Tagesumsätze der am Umsatzbarometer Biohandel teilnehmenden Betriebe im zweiten Quartal 2019 um 9,2 Prozent.  

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Bonzahlen (© industrieblick - stock.adobe.com)

Bonzahlen: Mehr Kunden, höhere Bons

Mit durchschnittlich 356 Kunden pro Tag wurde der Naturkostfachhandel im 1. Halbjahr 2019 von sieben Käufern mehr besucht als im Vorjahr. Der durchschnittliche Bon stieg auf 17,94 Euro.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

AUs dem LEH 09|2019 - TeGut (© TeGut)

Aus dem LEH 09|2019

Der Tegut-Markt Fulda-Kaiserwiesen bietet ab sofort 144 Lebensmittel – alle in Bio- Qualität – lose an.

Weiterlesen …



Alle Ausgaben seit 1998

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Micky Wiesner 0

Canabidiol (© FatCamera - iStockphoto)

Lebensmittel mit Cannabidiol (CBD): Nicht berauschend

Immer öfter findet man Lebensmittel und Nahrungsergänzungen mit CBD. Weil es sich bei den Produkten nach Ansicht der Behörden um sogenannte neuartige Lebensmittel handelt, sollen sie zukünftig als Novel Food reguliert werden. Das sorgt bei den Herstellern für Unmut.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Speiseeis (© Jamie Grill – gettyimages)

Basiswissen: Speiseeis – Coole Umsätze

Bio-Speiseeis steht für Genuss pur. Und kann noch mehr. Es spricht nicht nur die Sinne an, sondern erfüllt auch Wünsche wie vegan, klimafreundlich, koscher, puristisch, fair – Argumente für Kunden, die fast alles wollen.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Speiseeis: Umsatz (© zoranm - iStockphoto)

Besser anbieten: Speiseeis – Größe und Sorte je nach Jahreszeit

Eis verkauft sich das ganze Jahr über. Umsatzbringer in der heißen Jahreszeit sind Portionswaren, im Winter Familien­packungen und Spezialitäten.

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Pflege für den Mann (© PeopleImages - iStockphoto)

Funktionalität ist Trumpf

Männer pflegen sich nicht? Von wegen! Nachfrage und Markt wachsen stetig. Kriterien wie einfache Anwendung aber auch Umweltverträglichkeit spielen bei „ihm“ eine entscheidende Rolle

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

NKP Schadstofffilter (© william87 - iStockphoto)

Schadstofffilter für die Haut?

Anti-Pollution-Kosmetik verspricht, die Haut gegen Umweltschadstoffe zu schützen. In der Branche ist man mit der Auslobung bislang eher zögerlich. Mit Laverana gibt es aber auch ein Unternehmen, das auf den Trend setzt.    

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Naturkometik Branchen Kongress (© Fritz-Wicho Herrmann-Kümper)

Naturkosmetik Professionell: Meldungen 07/2018

Veränderte Wertevorstellungen in der Gesellschaft, Digitalisierung, zunehmender Wettbewerb: Der Naturkosmetikmarkt ist mehr denn je gefordert.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Micky Wiesner

Demeter (© Eva Müller für Demeter e.V.)

Aktuell 06|2019

Die Delegierten des Demeterverbandes haben beschlossen, dass Demeter- Produkte nur in Geschäften vertrieben werden dürfen, die mindestens 1.200 Bioprodukte anbieten. 

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Ulrich Walter

Kolumne: Richtig rechnen

Verbraucher zahlen für Lebensmittel gleich viermal – Ulrich Walter erklärt warum.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

TV-Tipp (© Fotolia.com)

TV Tipp 06|2019

Hofgeschichten Im Norden gibt es zwar noch viele Bauernhöfe, doch ihre Anzahl ist rückläufig. Wachsen oder weichen? 

Weiterlesen …


Kundenwünsche von morgen kennen

13.08.19

Der Bioland-Verband veranstaltet am 29. und 30. September nach der Fachmesse BioSüd in Augsburg ein Praxisforum für Direktvermarktung und Naturkostfachhandel.

 

Öko-Monitoring: Hohe Qualität bei Bio-Produkten

13.08.19

Der BÖLW weist anhand des Öko-Monitorings Baden-Württemberg auf die Qualität von Bio-Produkten hin: Bio-Gemüse ist um ein Vielfaches weniger mit Pestiziden belastet als konventionelles Gemüse.

 

Farbwechsel für mehr Absatz

12.08.19

Obst und Gemüse werden im Naturkostladen meist in den bewährten grünen NAPF-Kisten präsentiert. Doch eine Studie zeigt, dass eine andere Farbe verkaufsfördernd wirkt.

 

Bernds Wochentipp: Storytelling im Social Web

12.08.19

Als Abonnent zahlreicher Facebook-Seiten von Bioläden habe ich gemerkt: Immer mehr Bioläden besuchen ihre Lieferanten, und erzählen darüber im Social Web. Ich glaube, das kommt richtig gut an bei den Kunden.

 

Steuererhöhung für Fleisch schadet Bio-Bauern

09.08.19

Mit der viel diskutierten Erhöhung der Mehrwertsteuer für Fleisch von 7 auf 19 Prozent kommen Bio-Bauern auf die Verlierer-Straße. Wegen des höheren Grundpreises ist die Preisspanne zwischen Bio- und konventionellem Fleisch dann noch größer.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten


Marktgespräche und Seminare für Einzelhändler und Hersteller:
Gemeinsam stark für einen zukunftsfähigen Bio-Fachhandel
Hier erfahren Sie mehr