Anzeige

Wer steht hinter wem?

Bei Investoren und Konzernen sind Bio-Hersteller begehrt. Manche Pioniere machen deshalb ihr Unternehmen übernahmesicher. Gleichzeitig stellen sich immer mehr Fachhändler die Frage: „Wer passt zu mir?“

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Das Thema Fachkräftemangel ist in aller Munde. Wir fragten in unserer letzten Umfrage deshalb, ob Ihre Firma oder die, für die Sie arbeiten, ebenfalls Probleme hat, geeignete Mitarbeiter zu finden. Ja, meinten 91 Prozent der Umfrageteilnehmer! Neun Prozent verneinten..

Branche

Branche

von Redaktion

special branche Kurzmeldungen 1/97

Branche Januar 1997 Kurzmeldungen Kurzmeldungen Öko-Supermarkt in Reutlingen eröffnet Mit einer Verkaufsfläche von annähernd 300 qm wurde Ende Novmeber in Reutlingen der ökologische Supermarkt BioWelt eröffnet. Die Sortimentsbreite entspricht nach den Angaben der Geschäftsführer Wolfgang Veil und Peter Nöbauer der eines modernen Supermarktes. Nach Angaben der Betreiber erwartet die Kunden "ein reichhaltiges Angebot an Produkten, alle aus kontrolliert biologischem Anbau in Bioland-und Demeter

Weiterlesen …

Branche

von Redaktion

Ethik im Handel 1/97

Branche Januar 1997 Fairer Handel Ethik im Handel Erfahrungen und Trends am Beispiel nachhaltiger Kaffeewirtschaft Dr. Bernd Neugebauer Nachdem in der Dezember-Ausgabe Firmen-Statements zum Thema Fairer Handel abgedruckt wurden, folgt in dieser Ausgabe Auszüge aus dem Referat. von Dr. Bernd Neugebauer. Er berichtet von seinen Erfahrungenals Marketingleiter und zeigt die Möglichkeiten nachhaltiger Kaffeewirtschaft auf. Als studierter Forstwissenschaftler und Tropenlandwirt vertrete ich die Produktionsseite

Weiterlesen …

Branche

von Redaktion

Naturkost-Verpackung im gelben Sack 1/97

Branche Januar 1997 Verpackung, Müll Naturkost-Verpackung im gelben Sack Achim Wagner Ein altes Feindbild hat Risse bekommen. Hersteller von Naturkost/Naturwaren sind bereit, für die Entsorgung ihrer Verpackungen Gebühren an das Duale System Deutschland zu entrichten. Auf Naturkostverpackungen wird der Grüne Punkt zukünftig häufiger vertreten sein. Dennoch bleibt Müllvermeidung die Maxime des Naturkost-/Naturwarenhandels. Deshalb arbeitet er an der Verminderung von Verpackungen und ist

Weiterlesen …



Alle Ausgaben seit 1998

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Micky Wiesner 0

Steckbrief: Saft (© Helga Fieberling - bio verlag)

Steckbrief: Saft

Die Auswahl an Bio-Säften ist groß. Wenn sie übersichtlich und mit System präsentiert werden, steigt der Umsatz. Muttersaft kann auch zu den Nahrungs­ergänzungsmitteln wandern.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Salatsoßen (© iStockphoto - yulkapopkova)

Basiswissen: Salatdressing - Gerührt und manchmal auch geschüttelt

Jetzt kommen die ersten frischen Salate! Zeit also, mal wieder Dressings aus der Flasche oder Fix-Mischungen gezielt zu empfehlen. Vor allem Kunden, die wenig Zeit zum Kochen haben, lassen sich ansprechen. 

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Salatsoßen: besser anbieten (© iStockphoto - Bartosz Luczak)

Besser anbieten: Salatdressing - Zur Verkostung einladen

Der Umsatz mit den Flinken aus Flasche oder Tütchen ist oft noch nicht so, wie er sein könnte. Da heißt es, den Frühling nutzen: Durch Zweit-Platzierung, einen extra Aufbau und Kostproben.

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Schöne Beine (© okacoka - iStockphoto)

Von Cellulite-Creme bis Massage-Öl: Saisonstart für schöne Beine

Röcke, Shorts und das Must-Have des Modesommers 2019 – Radlerhosen – lenken den Blick auf nackte Beine. Höchste Zeit also, das naturkosmetische Pflegesortiment prominent zu präsentieren, damit die Kunden zugreifen.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Kosmetik Inhaltsstoffe - fermentiert (© Martin Barraud - iStockphoto)

Fermentation: Ein neuer Beauty-Trend?

Kosmetik mit fermentierten Inhaltsstoffen wird als neuer Trend gefeiert, der aus Korea nach Deutschland gekommen sein soll. Das stimmt. Aber nur zum Teil.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Concealer (© Nevena1987 - iStockphoto)

Concealer: Optische Täuschung

Concealer lässt Augenringe, Pigmentflecken, Äderchen und Unreinheiten verschwinden und bringt den Teint zum Strahlen. In naturkosmetischer Qualität pflegt das Allroundtalent dazu noch die Haut.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Micky Wiesner

TV-Tipp (© Fotolia.com)

TV Tipp 05|2019

Leschs Kosmos Ernährungstrends: Wie gesund sind Low, Slow & No?

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Termine (© Fotolia.com)

Termine – Biete – Filmtipp

06.05.19, Marktgespräch, Fulda, Fachhändler, Hersteller und Großhändler

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Impressum 05|2019

bio verlag gmbh, Magnolienweg 23, 63741 Aschaffenburg, www.biohandel-online.de

Weiterlesen …


Sonnentor engagiert sich für ein enkeltaugliches Österreich

19.06.19

Der Kräuterspezialist Sonnentor hat einen Verein zur Förderung einer enkeltauglichen Umwelt in Österreich initiiert. Dieser engagiert sich für eine pestizidfreie Landwirtschaft und will Bio-Bauern unterstützen, deren Ernte durch Pestizidabdrift verunreinigt wurde.

 

Anregungen für Aktionen rund um Bio

19.06.19

Ob Buffet, Kochkurs oder Rezeptwettbewerb: Der Ökomarkt e.V. hat eine Broschüre zum Thema „Ressourcenschonende Ernährung mit Bio-Produkten“ zusammengestellt. Sie enthält mit Anregungen für die Bildungsarbeit, von denen sich auch Läden insprieiren lassen können.

 

Dünge-VO: 20 Prozent weniger Gülle in Risikogebieten

18.06.19

Statt die Massentierhaltung perspektivisch so zu begrenzen, dass die Güllemenge zur jeweiligen Agrar-Fläche passt, haben Landwirtschafts- und Umweltministerium nur das Ausbringungsvolumen in Risikogebieten neu geregelt. Wo bleibt die Gülle?

 

Ein Cent für die Wiese

18.06.19

Der „Wiesencent“ prangt ab Ende Juni auf den Glasflaschen von Bad Dürrheimer Mineralbrunnen und weist auf eine neue Aktion hin.

 

Schnell noch den Herstellern Feedback geben

18.06.19

Nur noch wenige Tage läuft der POS.markencheck: Noch können Fachhändler noch die on- und offline POS Aktivitäten der Hersteller bewerten. Seien Sie dabei!

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten


Marktgespräche und Seminare für Einzelhändler und Hersteller:
Gemeinsam stark für einen zukunftsfähigen Bio-Fachhandel
Hier erfahren Sie mehr