Anzeige

Logistik – so grün wie möglich

Die Logistik der Bio-Branche ist so ökologisch wie moderne Logistik eben sein kann – also nicht besonders grün. Menschen, die das ändern wollen, tauschten sich dazu beim 3. Forum Grüne Logistik aus.

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Keine Nachrichten in diesem Zeitraum vorhanden.

Aldi, Lidl, Rewe oder Real: Discounter und Supermärkte machen dem Bio-Fachhandel weiter Konkurrenz. Wir wollen deshalb von Ihnen wissen: Was kann der Bio-Fachhandel tun, um den Wettbewerb mit dem LEH zu meistern?.

Branche

Branche

von Micky Wiesner

Top 25 (© Klaus Böhmer - bio verlag)

Treue wird belohnt

Marken, die auch im LEH stehen, werden ausgelistet, Firmen, die dem Naturkosteinzelhandel treu sind, werden belohnt: Dieser Trend hielt auch im vergangenen Jahr an. Welche Firmen auf-, welche abstiegen und welche ganz aus den Top 25 heraus fielen, lesen Sie hier.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Bio-Lebensmittelcamp (© Sophie-Louise Kleile/bio verlag)

3. Lebensmittelcamp: Schluss mit „man müsste“!

Die Biobranche ist weit davon entfernt, perfekt zu sein. Darüber waren sich die Teilnehmer des 3. Biolebensmittelcamps in Fulda einig. Ebenso darüber, wie die Devise nun lauten muss: Taten statt Warten!

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Spielberger Mühle Herstellerportrait (© Ulla Kühnle)

Spielberger Mühle: Leucht­turm der Branche

„Einer der traditionellsten und konsequentesten Bio-Hersteller in Deutschland“ – so selbstbewusst präsentiert sich die Spielberger Mühle im Internet. Große Worte, die sich mit ehrgeizigen Zielen verbinden. Das zeigt ein Besuch in Brackenheim. 

Weiterlesen …



Alle Ausgaben seit 1998

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Redaktion 0

Hybriden in Bio-Landwirtschaft

Praxis Masse statt Klasse auch bei Pflanzen Hybrid-Saaten dominieren Öko-Anbau - Abgrenzung zur Gentechnik bei modernen Hybriden schwierig Nur knapp ein Drittel des Saatguts, das Bio-Bauern einsäen, ist ökologisch. Mehr sei nicht verfügbar, sagen Pflanzenzucht-Experten. Um genügend Gemüse produzieren zu können, müssen Öko-Landwirte zu konventionellen Saaten greifen. Ergebnis: Die meisten Gemüseprodukte in den Regalen der Bio-Läden sind Hybriden - von natürlicher

Weiterlesen …

Wissen

von Redaktion 0

Homogenisierung in der Kritik

Praxis Wann ist Milch homogenisiert? Mögliche Allergieursache belebt Diskussion um Grenzwert In einer Literaturstudie für den Arbeitskreis Ernährungsforschung und den Forschungsring für Biologisch-Dynamische Wirtschaftsweise kamen Petra Forster und Alexander Beck vom Büro Lebensmittelkunde & Qualität zu dem Ergebnis, dass die Homogenisierung durchaus eine Rolle bei der Zunahme von Milchallergien bei Kindern spielen kann (siehe Kasten). Grund genug zu schauen, wie mit Bio-Milch verfahren wird

Weiterlesen …

Wissen

von Redaktion 0

Naturata: Neue Führung nach Streit über Kooperation

Praxis Neue Führung nach Streit über Kooperation Bei Naturata lösen Mündner und Spielberger Klaubert und Breitenstein ab Die Naturata eG hat eine neue Führung. Der Aufsichtsrat der Genossenschaft berief Christian Mündner und Volkmar Spielberger als Vorstände und trennte sich vom bisherigen Vorstand Jürgen Klaubert, der sein Amt 1999 angetreten hatte. Auch Klauberts Vorstandskollege Kurt Breitenstein verließ das Unternehmen. Begründet wurde der Wechsel mit Differenzen über

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

NKP: After Sun Produkte (© Dylan Ellis - gettyimages)

Entspannung für die Haut

After Sun-Produkte versorgen die Haut nach dem Sonnenbad mit Feuchtigkeit. Naturkosmetikhersteller setzen dabei auf Wirkstoffe aus der Natur, die die sonnengestresste Haut zusätzlich pflegen. 

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Lavendel (© Caroline Schrader - stock.adobe.com)

Vielseitiges Duft- und Heilkraut

Lavendelduft betört die Menschen schon seit Jahrtausenden und begegnet uns fast täglich: in Parfüms, Cremes und sogar in Reinigungsmitteln. Die lila-blau blühende Heilpflanze ist erstaunlich vielseitig.    

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

NKP - Rohstoffe (© ierney – fotolia.com)

Kostbare und knappe Güter

Rohstoffe für Kosmetik sind begehrt. Das Angebot ist begrenzt, die Zahlen der Interessenten und der benötigten Menge steigen. Viele Zutaten sind teuer geworden – und ein Ende nicht abzusehen.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Micky Wiesner

Jeder achte Bauer ist bio (© pixdeluxe - iStockphoto)

Aktuell 08|2019

31.713 Bio-Bauern gab es Ende 2018 in Deutschland – 7,9 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Anteil der ökologisch bewirtschafteten Fläche stieg um 10,8 Prozent auf 1.521.314 Hektar.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Zu guter letzt: Jens Spahn und Manuel Pick (© Thomas Scherz - Bohlsener Mühle)

Kolumne: Endlich wieder Vorreiter sein

Gedanken von Christoph Spahn und Manuel Pick, wie der Fachhandel wieder die Nase vorn haben kann.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

TV-Tipp (© Fotolia.com)

TV-Tipp 08|2019

Die Geschichte des Essens – Vorspeise

Weiterlesen …


"Wir vermissen Eure Empörung!" – Die Diskussion geht weiter

16.08.19

Der offene Brief des Berliner Naturkostladens Bioase44 wird weiter heftig diskutiert. Zur Frage des Gebietsschutzes hat jetzt ein Leser ein Beispiel aus der Schweiz beschrieben. Und Malte Reupert hat seine provokante Einstellung noch einmal klargemacht. Nach dem Motto: Handeln statt klagen. Diskutieren Sie mit zum Thema interner Wettbewerb im Naturkostfachhandel.

 

Netto reduziert weiter Plastik

16.08.19

Im Wettrennen um den nachhaltigsten Discounter hat Netto den nächsten Schritt vorbereitet: Ab Montag verzichtet er bei ausgewählten Joghurt und Puddingartikeln seines Eigenmarkensortiments auf die Stülpdeckel aus Plastik.

 

Penny sorgt für Transparenz bei Bio-Bananen

16.08.19

Mit einem QR-Code will der Discounter Penny ab September über die jeweilige Plantage seiner Bio-Bananen informieren. Für Ananas gibt es diesen Kunden-Service bereits ab Montag.

 

Bio-Pionier Klaus Griesbach gestorben

14.08.19

Der Gründer eines der ersten Bioläden in Deutschland, Klaus Griesbach, ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Er war Visionär. Seine Thesen zum Naturkostfachhandel haben noch heute Gültigkeit.

 

Kundenwünsche von morgen kennen

13.08.19

Der Bioland-Verband veranstaltet am 29. und 30. September nach der Fachmesse BioSüd in Augsburg ein Praxisforum für Direktvermarktung und Naturkostfachhandel.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten


Marktgespräche und Seminare für Einzelhändler und Hersteller:
Gemeinsam stark für einen zukunftsfähigen Bio-Fachhandel
Hier erfahren Sie mehr