Anzeige

Öffnungen und Schließungen: Bio-Märkte jetzt größte Kategorie

Weniger Schließungen, aber auch weniger Neueröffnungen prägten das Jahr 2019. Dabei setzte sich der Strukturwandel weiter fort. Eine Auswirkung: Die Fachgeschäfte haben ihre Spitzenposition abgegeben.

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Vom 12. bis 15. Februar findet in Nürnberg die BioFach2020 statt. Tausende Aussteller und Zehntausende Fachbesucher werden auf der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel erwartet. In unserer vergangenen Umfrage wollten wir wissen, ob unsere Leserinnen und Leser auch auf der BioFach2020 sein werden. Das Ergebnis fiel positiv aus.

Branche

Branche

von Micky Wiesner

Steuer & Recht (© Fotolia.com)

Steuer & Recht: Darf man Registrierkassen noch einsetzen?

Nach vielen gesetzlichen Änderungen weiß kaum ein Ladner noch wirklich sicher, ob seine Registrierkasse den aktuellen Anforderungen entspricht.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Ältere Kunden (© Franziska & Tom Werner - iStockphoto)

Die Kunden von heute – und morgen

Über 55-Jährige werden immer zahlreicher und kaufkräftiger – und sind trotzdem als Zielgruppe kaum im Fokus. Worauf 
sie stehen? Service, Service, Service, plus Qualität! Praxistipps und Ideen für den Umgang mit Kunden im besten Alter.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Umsatzbarometer

Umsatzbarometer regional:NRW wächst am stärksten

Mit einem durchschnittlichen Plus von 5,6 Prozent entwickeln sich die Umsätze im Bio-Fachhandel im 1.Halbjahr 2019 durchweg positiv. Nordrhein-Westfalen ragt deutlich heraus.

Weiterlesen …


Seit mehreren Jahren bieten Ulrike Fiedler (bio verlag) und Jürgen Michalzik (JAMconsult) Marktgespräche zu drängenden Zukunftsfragen und Seminare zur Erhöhung der Wettbewerbsbefähigung für Einzelhändler und Hersteller an.

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Redaktion 0

Betriebseigene Kontrolle wird zum Muß

Praxis Mai 1998 Betriebseigene Kontrolle wird zum Muß Europäische Richtlinie zur Lebensmittelhygiene jetzt umgesetzt Marion Ingenpaß Die neue Lebensmittelhygiene-Verordnung stellt Händlerinnen und Händler vor viele Fragen, die alle beantwortet werden wollen: Wie hoch ist mein täglicher Zusatzaufwand, um die Hygieneforderungen zu erfüllen? Was kann die Lebensmittelüberwachung von mir fordern? Braucht mein Personal spezielle Arbeitskleidung? Ist ein Handwaschbecken an der Käsetheke vorgeschrieben? Die Autorin zeigt

Weiterlesen …

Wissen

von Redaktion 0

special Praxis Kurzmeldungen 4/98

Praxis April 1998 Kurzmeldungen Sprudelkästen als Werbeträger Das Beilegen beziehungsweise Anhängen von Eigenwerbung ist in der Getränkeindustrie nichts Neues. Mit dem von der Direktmarketing-Agentur Global Direct entwickelten Konzept DirectInsert können jetzt aber auch Unternehmen aus anderen Branchen den Getränkekasten als Werbeträger für ihre Beilagen buchen. Neben der Einsparung von Postgebühren liegt ein weiterer Vorteil nach Angaben der Agentur in den hohen Kontaktchancen und der

Weiterlesen …

Wissen

von Redaktion 0

special Praxis Kurzmeldungen 3/98

Praxis März 1998 Kurzmeldungen Sonderangebote gezielt einsetzen Sonderangebote sind vor allem bei Indikatorprodukten wichtig, die stark im Bewusstsein der Kunden verankert sind. Nur wenn durch Preissenkungen der Umsatz angekurbelt wird, können Spannenverluste und entstehende Mehrkosten kompensiert werden. Oftmals ist der nötige Mehrumsatz nur schwer zu erreichen. Wieviel Prozent Mehrumsatz je nach Handelsspanne und Preisnachlaß erforderlich ist, zeigt die folgende Tabelle. Erforderlicher Mehrumsatz (in Prozent) bei

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Gentechnik in Naturkosmetik (© echatnoir – iStockphoto)

Inhaltsstoffe: Gentechnik in Naturkosmetik?

 Auch in der Herstellung von Komponenten für Naturkosmetik ist Biotechnologie heute Realität. Wo sind die Grenzen zu Gentechnik, welche Regelungen gibt es und was erwarten die Käufer?  

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Warenkunde Handcreme (© iprogressman - iStockphoto)

Handpflege: Nachhaltige Wirksamkeit

Von Sensitiv bis Anti-Aging, von leichtem Fluid bis reichhaltigem Balsam: Naturkosmetische Hand- und Nagelpflege lässt keine Wünsche offen. 

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Naturdüfte (© iStockphoto - Eva-Katalin)

Naturdüfte: Tiefgründiger und facettenreicher

Naturdüfte enthalten reine ätherische Öle und keine künstlichen Inhaltsstoffe – und sind weniger aufdringlich als konventionelle.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Micky Wiesner

Ralf Hoppe

Kolumne: Werte leben, Bio stärken

Ralf Hoppe über Vorurteile in der Branche und wie Bio-Pioniere der Zukunft aussehen sollten

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

TV-Tipp (© Fotolia.com)

TV Tipp 11|2019

Soja statt Kartoffeln – Wie das Klima unsere Landwirtschaft verändert

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Termine (© Fotolia.com)

Termine, Seminare 11|2019

08.11. – 10.11.19, BioFach Indien, Neu Dehli, www.biofach-india.com

Weiterlesen …


Bundespreis für solidarische Landwirtschaft

28.01.20

Ein Zusammenschluss aus drei Bioland-Höfen und einer Bioland-Bäckerei gehört zu den Gewinnern des Bundeswettbewerbs Ökolandbau. Der Verbund befindet sich im Großraum Schinkel, westlich von Kiel.

 

Edeka zeigt wahres Gesicht

28.01.20

Sie geben vor, Lebensmittel zu lieben. Doch jetzt haben Edekaner mit ihrem Slogan „Essen hat einen Preis verdient – den niedrigsten“ überzogen. Bauernproteste und ein Shitstorm auf Twitter waren die Folge. Ein Kommentar von unserem Redakteur Horst Fiedler.

 

Alnatura-Chef kritisiert Bundesregierung

27.01.20

In einem Interview der Frankfurter Rundschau hat Götz E. Rehn, Gründer und Geschäftsführer der Alnatura Produktions- und Handels GmbH, mehr Engagement beim Ausbau der ökologischen Landwirtschaft von der Bundesregierung gefordert.

 

Bernds Wochentipp: Warum statt Wie

27.01.20

Wie erkläre ich meinem Personal wie Kundenorientierung funktioniert? Diese Frage steht im Raum, wenn der Laden in Sachen Service und Kundenfreundlichkeit Standards sicherstellen will.

 

Mehr Demeter-Ware für Edeka?

24.01.20

Die Edeka-Zentrale verhandelt zurzeit mit Demeter über die Markennutzungsrechte des Verbandes. Wie die Lebensmittelzeitung berichtet, wird eine zentrale Listung der Demeter-Ware angestrebt. Dem Bericht zufolge steht auch Rewe bei den Darmstädtern auf der Matte.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten

Alle Ausgaben seit 1998