Anzeige

Gemeinsam mehr erreichen

Kooperationen sind eine Chance, dem Wettbewerbsdruck von LEH und Discountern zu begegnen. Entweder als Händlerverbund mit niedrigeren Preisen oder mit Partnern und attraktiven Zusatzangeboten. Neue und erprobte Ideen zeigen, was machbar ist.

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Umfrage: Maßnahmen, um Verpackungsmüll zu reduzieren

Das Thema Verpackungsmüll treibt Kunden wie Händler um. Viele versuchen, vor allem für Plastik Alternativen zu finden oder es gleich ganz zu vermeiden. Wir möchten deshalb von Ihnen wissen, welche Veränderungen Sie in Sachen Verpackungsmüll vorgenommen haben oder noch planen.

Weiterlesen …

Die Umsätze in der Biobranche stiegen im 2. Quartal kräftig an. Deshalb hat uns bei unserer letzten Umfrage interessiert: Spüren Sie diesen Trend auch in Ihrem Unternehmen? Sind Ihre Umsätze im 2. Quartal ebenfalls gestiegen?.

Branche

Branche

von Micky Wiesner

Verpackung. Hauptsache plastikfrei (© dpa)

Verpackung: Hauptsache plastikfrei?

Das Thema Verpackungen beschäftigt Händler und Hersteller. Auf einer Tagung des Verbandes Naturkost Süd wurden die neuesten Ideen vorgestellt und diskutiert.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Hygiene (© iStockphoto – webphotographeer)

Hygiene: Sauber und umweltfreundlich

Wer Lebensmittel herstellt oder in Verkehr bringt, ist dafür verantwortlich, dass diese hygienisch unbedenklich sind. Zum Selbstverständnis der Biobranche gehört es aber auch, dass die eingesetzten Mittel die Umwelt nicht belasten. Wie ist dieser Spagat zu schaffen?

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Hersteller Heuschrecke Naturkost (© Jürgen Schulzki - bio verlag)

Heuschrecke Naturkost: Erfolgreich – aber nicht um jeden Preis

Sie sind Pioniere und manchmal Unbequeme in der Branche. Heinz-Dieter Gasper und Ursula Stübner leiten zusammen die Heuschrecke: als Importeur, Großhändler und Hersteller von Gewürzen, Kräutern und Tees.

Weiterlesen …




Das 9. Marktgespräch:
„Die besseren Bio-Verkäufer“ am 11. November in Fulda
Anmelden und Infos

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Redaktion 0

special Praxis Kurzmeldungen 2/98

Praxis Februar 1998 Kurzmeldungen Bananen-Verkaufshilfe In vielen Naturkost-Fachgeschäften werden Bananen liegend statt hängend angeboten. Um sie produktgerechter präsentieren zu können, hat Ulla Grünewald eine Bananenverkaufshilfe entwickelt. Sie ist aus gewachstem Kiefernholz und Edelstahl, bietet 12 "Händen" Bananen Platz und wird senkrecht an der Decke oder einer festen Stange aufgehängt. Kosten 89 Mark plus Steuer und Porto. Bestellungen über ÖKO LOGISCH HANDELN, Ullla Grünewald

Weiterlesen …

Wissen

von Redaktion 0

EAN-Codes im Naturkost-Einzelhandel

Praxis Februar 1998 EAN-Codes im Naturkost-Einzelhandel Wohl und Wehe im Umgang mit der Scannertechnik Werner Hoffmann "Der Buddha, die Gottheit, wohnt in den Schaltungen eines Digitalrechners oder in den Zahnrädern eines Motorradgetriebes genauso bequem wie auf einem Berggipfel oder im Kelch einer Blüte". (R.M.Pirsig: Zen und die Kunst ein Motorrad zu warten). Der Europäische-Artikel-Nummern-Code (EAN-Code) ist eine spezielle Markierung

Weiterlesen …

Wissen

von Redaktion 0

Praxis-Wissen: Die "Reste" der gescheiterten Steuerreform

Praxis Februar 1998 Praxis-Wissen: Die "Reste" der gescheiterten Steuerreform Wie bereits seit Wochen bekannt, ist die ursprünglich geplante "große" Steuerreform zunächst dem Parteienstreit zum Opfer gefallen. Zumindest für 1997, wahrscheinlich aber auch für 1998, ist sie gescheitert. Es bleibt abzuwarten, was von den Steuerreform-Plänen nach der Bundestagswahl wieder aufgegriffen wird und bis wann eine Umsetzung dann möglich ist Autorenangabe:Uwe Stark, Steuerberater Lediglich

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Schöne Beine (© okacoka - iStockphoto)

Von Cellulite-Creme bis Massage-Öl: Saisonstart für schöne Beine

Röcke, Shorts und das Must-Have des Modesommers 2019 – Radlerhosen – lenken den Blick auf nackte Beine. Höchste Zeit also, das naturkosmetische Pflegesortiment prominent zu präsentieren, damit die Kunden zugreifen.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Kosmetik Inhaltsstoffe - fermentiert (© Martin Barraud - iStockphoto)

Fermentation: Ein neuer Beauty-Trend?

Kosmetik mit fermentierten Inhaltsstoffen wird als neuer Trend gefeiert, der aus Korea nach Deutschland gekommen sein soll. Das stimmt. Aber nur zum Teil.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Concealer (© Nevena1987 - iStockphoto)

Concealer: Optische Täuschung

Concealer lässt Augenringe, Pigmentflecken, Äderchen und Unreinheiten verschwinden und bringt den Teint zum Strahlen. In naturkosmetischer Qualität pflegt das Allroundtalent dazu noch die Haut.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Micky Wiesner

Bioase44 ist ein inhabergeführter Naturkostladen in Berlin. (© Bioase44)

Aktuell 10|2019

Für heftige Diskussionen auf bio-markt.info hat ein offener Brief an die Biobranche gesorgt. Darin beklagen sich Elke Dornbach, Nadia Massi und ihr Team vom Naturkostladen Bioase44 in Berlin Neukölln über Konkurrenz von Bio-Filialisten. 

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Martin Abfalter

Kolumne – Besser Bio leben

Heute ist es für viele ganz normal, Bio zu kaufen. Das ist die Chance für eine neue Wertschätzung des Natürlichen – und den Fachhandel, meint Martin Abfalter.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

TV-Tipp (© Fotolia.com)

TV Tipp 10|2019

Da wird mir übel – Biofood – Deutschland ist im Bio-Boom

Weiterlesen …


Erlöse der Bio-Bauern steigen zweistellig

24.09.19

Die deutschen Bio-Landwirte haben 2018 für ihre Erzeugnisse 2,39 Milliarden Euro erhalten. Das waren 11 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Doch der Anstieg ist ungleich verteilt.

 

Ökoland provoziert bei Fridays for Future-Demo

23.09.19

Mit dem Abbild einer Fleischwurst zu einer Klimaschutz-Demonstration zu gehen, bedarf schon etwas Mut. Für Ökoland war das kein Problem: Die „Superwurst“ ist bereits seit 2008 klimaneutral. Deshalb konnte man ruhigen Gewissens etwas provozieren.

 

Bernds Wochentipp: Orientierung geben

23.09.19

Dieser Tipp ist mal wieder aus der Kategorie „Das macht fast jeder Laden schon gut“. Ich schreibe ihn trotzdem.

 

Lehrgang: Das neue Recht der Bio-Produkte

23.09.19

Um die neuesten Entwicklungen im Bio-Recht und der neuen EU-Öko-Verordnung geht es im Tageslehrgang mit Rechtsanwalt Hanspeter Schmidt und Dr. Manon Haccius, die bei Alnatura die Bereiche Qualität, Recht und Nachhaltigkeit leitet. Der Termin ist im November, Anmeldungen ab sofort möglich.

 

Verpackungslösung: Kaffee kommt in die Dose

22.09.19

Naturata hat die Verpackung für seinen Getreidekaffee auf den Prüfstand gestellt. Das Ergebnis: Es bleibt bei der verwendeten Weißblechdose, ergänzt durch Nachfüllbeutel.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten

Alle Ausgaben seit 1998