Anzeige

Öffnungen und Schließungen: Bio-Märkte jetzt größte Kategorie

Weniger Schließungen, aber auch weniger Neueröffnungen prägten das Jahr 2019. Dabei setzte sich der Strukturwandel weiter fort. Eine Auswirkung: Die Fachgeschäfte haben ihre Spitzenposition abgegeben.

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Vom 12. bis 15. Februar findet in Nürnberg die BioFach2020 statt. Tausende Aussteller und Zehntausende Fachbesucher werden auf der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel erwartet. In unserer vergangenen Umfrage wollten wir wissen, ob unsere Leserinnen und Leser auch auf der BioFach2020 sein werden. Das Ergebnis fiel positiv aus.

Branche

Branche

von Micky Wiesner

BioNord Logo

BioNord - Das bewegte die Branche im Norden

Die BioNord zog 1,5 Prozent mehr Besucher an als im Vorjahr. Wichtige Themen waren Klimaschutz, Verpackung und die BNN-Kampagne „Öko statt Ego“.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Bio in Finnland - Juha Raininko (© Imke Sturm)

Hersteller in Finnland - Der Aufbruchs-Charme der Finnen

Im nördlichsten EU-Land steigt die Nachfrage nach Bioprodukten stetig. Und die Wachstumsdynamik der finnischen Marken versprüht ein wenig den Charme früherer Pionierjahre in Deutschland.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Ladenportrait Naturkind (© Horst Fiedler)

Naturkind - Edeka macht Biomarkt in Hamburg auf

Nach Rewe versucht auch Edeka eigene Biomärkte zu betreiben. Sie werden aber nicht zentral geführt, sondern durch selbstständige Einzelhändler.

Weiterlesen …


Seit mehreren Jahren bieten Ulrike Fiedler (bio verlag) und Jürgen Michalzik (JAMconsult) Marktgespräche zu drängenden Zukunftsfragen und Seminare zur Erhöhung der Wettbewerbsbefähigung für Einzelhändler und Hersteller an.

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Micky Wiesner 0

Besser anbieten: Tofu (© Ray Kachatorian - Gettyimages)

Besser anbieten: Tofu - Möglichst viele Sorten zeigen

Tofu geht gut in Naturkost-Läden, doch die Konkurrenz im LEH wächst. Bio kann die Kunden mit Vielfalt locken – und mit kreativen Rezeptideen.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Steckbrief Weihnachtsgewürze (© stock.adobe.com)

Steckbrief: Klassische Winter- und Weihnachtsgewürze

Sie wärmen nicht nur von innen heraus und unterstützen die Gesundheit. Wintergewürze schaffen auch eine angenehme Weihnachtsstimmung.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Basiswissen Marzipan (© HandmadePictures - stock.adobe.com)

Basiswissen: Marzipan - Die Mandel macht’s

Wenige Zutaten, kaum verarbeitet – Marzipan ist eine klassische Bio-Nascherei. Ein hoher Mandelanteil macht sie hochwertig, ebenso Honig anstelle des Zuckers.  

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Redaktion

Birke: Sinnbild des Wachstums (BioHandel, 11/2011)

Birke Sinnbild des Wachstums Hell leuchten im Frühjahr die Blätter der Birke. Schon den Germanen galt die Birke als Schönheitstrunk. Wirkstoffe der Birke dienen heute das ganze Jahr der Gesundheit und dem Wohlbefinden. // Charlotte Ruck Copyright: photocrew/ Fotolia Zwei Merkmale der Birke sind besonders augenfällig: Ihre lichte, hochgewachsene, schlanke Gestalt und ihr ausgeprägter Durst. Insbesondere im Frühjahr ist das Wachstum intensiv und der Wasserhaushalt des

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Redaktion

Konsequent natürlich geblieben: 25 Jahre Martina Gebhardt (BioHandel, 11/2011)

Konsequent natürlich geblieben 25 Jahre Martina Gebhardt Im Herbst 1986 machte eine frisch gebackene Architektin ihr Hobby zur Berufung: Martina Gebhardt begann, ihre bereits seit Jahren im Bekanntenkreis erprobten Naturkosmetika gewerblich herzustellen und zu vertreiben. Heute steht ihr Name für eine der konsequentesten Naturkosmetikmarken. // Leo Frühschütz Die Anfänge: Damals wie heute stellt die Firmengründerin die spagyrischen Essenzen selbst her. An ihre Produkte stellte Martina Gebhardt

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Redaktion

Meldung: EU: Tierschutz hat Verspätung (BioHandel, 11/2011)

Meldung EU: Tierschutz hat Verspätung Bis 2013 stehen für die Sicherheitsprüfung von kosmetischen Inhaltstoffen nicht ausreichend tierversuchsfreie Methoden zur Verfügung. Zu diesem Ergebnis kommt ein Bericht der EU-Kommission. Der Deutsche Tierschutzbund fürchtet, dass damit das 2013 anvisierte endgültige Vermarktungsverbot für in Tierversuchen getestete Kosmetika in Gefahr sei. Konkret geht es um fünf Sicherheitstests. Ende 2011 wird die EU-Kommission auf Basis des Berichts voraussichtlich

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Micky Wiesner

EU-Regeln (© BLE, Bonn/Foto: Dominic Menzler)

Aktuell 02|2020

Neue EU-Regelungen für die Bio-Tierhaltung sollen mit der neuen EU-Öko-Verordnung Anfang 2021 in Kraft treten. 

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Christoph Spahn

Kolumne: „Wagt mehr Partizipation!“

Unser Kolumnist Christoph Spahn über das Vorbild der solidarischen Landwirtschaft für den Handel.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

TV-Tipp (© Fotolia.com)

TV-Tipp 02|2020

Nelson Müllers Lebensmittelreport: Wie gut sind Honig, Bio-Tomaten, Edel-Rindfleisch & Schokolade?

Weiterlesen …


Bio: nachweislich kaum belastet

21.01.20

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) stellt jedes Jahr die Pestiziduntersuchungen der Bundesländer zusammen. Jetzt hat die Behörde die Zahlen für 2018 veröffentlicht. Lesen Sie, wie Bio dabei abgeschnitten hat.

 

Biofach: Bio wirkt – wie denn?

20.01.20

Die internationale Bio-Branche trifft sich wieder vom 12. bis 15. Februar zur Biofach im Messezentrum Nürnberg. "Bio wirkt" ist das Motto des Kongresses. "Wie denn?" wollten wir von Veranstaltern und Branchenakteuren wie Sonnentor-Gründer Johannes Gutmann wissen.

 

Veranstaltungstipps zur Biofach 2020

20.01.20

Auf der Weltleitmesse BioFach in Nürnberg gibt es vom 12. bis 15. Februar nicht nur jede Menge neue Produkte, sondern auch wertvolle Informationen für den Handelsalltag. Einige Veranstaltungstipps.

 

Bernds Wochentipp: Verkauf zum EK

20.01.20

Dieses Thema habe ich hier schon einmal behandelt. Doch es begegnet mir mittlerweile so oft, dass ich es aus einem anderen Blickwinkel, nämlich anhand eines Praxisbeispiels, nochmal beleuchten möchte.

 

27.000 Menschen haben es satt

18.01.20

Bauernhöfe unterstützen, Insektensterben stoppen und konsequenten Klimaschutz – das forderte das Bündnis aus Landwirtschaft und Gesellschaft bei der „Wir haben es satt!“-Demonstration zum Auftakt der „Grünen Woche“ in Berlin.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten

Alle Ausgaben seit 1998