Anzeige

Neue Mitarbeiter erfolgreich einarbeiten

Geeignetes Fachpersonal für Bioläden zu finden wird immer schwerer. Der Markt ist leergefegt, so dass der Schwerpunkt auf die Einarbeitung gelegt werden muss. Was ist dabei zu beachten?



Marktgespräche und Seminare für Einzelhändler und Hersteller:
Gemeinsam stark für einen zukunftsfähigen Bio-Fachhandel
Hier erfahren Sie mehr

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Umfrage: Marketing

Mit den richtigen Marketing-Methoden lässt sich der Absatz beim Verbraucher oft noch weiter ausreizen. Wie sieht es bei Ihnen aus – betreiben Sie Marketing?

Weiterlesen …

Stichwort „Greenwashing“ – im Juni wollten wir von Ihnen wissen: Sehen Sie darin eine Konkurrenz für den Bio-Fachhandel?

Entwicklung und Strategie

Entwicklung und Strategie

von Redaktion

special Trends Kurzmeldungen 9/97

Trends September 1997 Kurzmeldungen Kurzmeldungen Single-Haushalt ist in den 90ern zur häufigsten Lebensform geworden In jedem dritten der derzeit rund 36,9 Mio. Haushalte in Deutschland lebt heute nur ein Mensch. Das bedeutet nicht, dass jeder dritte Deutsche ein Single ist. Statistiker prognostizieren, die Zahl der Alleinlebenden werde sich bis zum Jahr 2015 auf 14 Mio. erhöhen. Insgesamt leben in der Bundesrepublik rund 12,9 Mio

Weiterlesen …

Entwicklung und Strategie

von Redaktion

special Trends Kurzmeldungen 7/97

Trends Juli/August 1997 Kurzmeldungen Kurzmeldungen Mitarbeiter von Möbel-Wilkhahn auf Öko-Kurs. Mit dem Betriebsrat vereinbarte der Umweltpreisträger von 1996 Ziele und Organisationsformen für den betrieblichen Umweltschutz. Die Wirksamkeit des betrieblichen Umweltschutz soll durch diese weitgehende Beteiligung der Mitarbeiter gesteigert werden. In Zusammenarbeit mit der Gewerkschaft Holz und Kunststoff und gefördert von der Bundesstiftung Umwelt entstand entsprechend dem Betriebsverfassungsgesetz das organisatorische Herzstück, der Ökologieausschuss

Weiterlesen …

Entwicklung und Strategie

von Redaktion

Neue Marktstrategien im Wertewandel

Trends Juli/August 1997 Marketing Neue Marktstrategien im Wertewandel der Gesellschaft Trends und Konsequenzen für das zukünftige Markt- und Umweltverhalten Vortrag anlässlich des 3. Marktgespräches zum Thema "SuperÖkoMarkt - das Zukunftsmodell?" Prof. Dr. Angelika Meier-Ploeger Dieser hehre Titel bietet einen breiten Raum, um sich mit dem Thema zu beschäftigen. Man könnte sehr lange theoretisch philosophieren. Interessanter erscheint mir für Sie, die sie alle in der

Weiterlesen …



Alle Ausgaben seit 1998
Familien willkommen: Für Kinder steht das Schaukelpferd immer bereit, während die Eltern in Ruhe einkaufen können. (© Maria Scherf - bio verlag)
Kundinnen bei Paula & Björn im Gespräch. (© Maria Scherf - bio verlag)
Üppige Käse-Auswahl in der „alten Käserei“. Björn Klose ergänzt das Angebot. (© Maria Scherf - bio verlag)
(© Maria Scherf - bio verlag)

Markt und Branche

Markt und Branche

von Micky Wiesner

Logistik – Bodan und BNN (© Katrin Muhl - bio verlag)

Modelle für einen umweltfreundlichen Transport

Lebensmittellogistiker müssen umdenken und ihren Warentransport umweltfreundlicher gestalten. Darum luden Bio-Großhändler Bodan und BNN Hersteller zum Forum Grüne Logistik und präsentierten innovative Lösungen. 

Weiterlesen …

Markt und Branche

von Micky Wiesner

Naturkost Süd - Hersteller (© Horst Fiedler - bio verlag)

Zukunftsprodukte kreativ präsentiert

Mit Storytelling und Verkostungen haben 24 Naturkosthersteller ihre Produkte einem größeren Kreis von Einzelhändlern präsentiert.

Weiterlesen …

Markt und Branche

von Micky Wiesner

EU Öko-Verordnung (© Fotolia.com, Montage Helga Fieberling)

EU-Öko-Verordnung: Auf die Details kommt es an

Die EU-Mitgliedsstaaten und das Europäische Parlament haben die neue EU-Öko-Verordnung endgültig beschlosen. Doch fertig ist sie noch lange nicht. Jetzt beginnt die Arbeit an den Details.

Weiterlesen …


Verkauf und Praxis

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Sauergemüse (© Barbara Pheby - Fotolia.com)

Basiswissen: Sauergemüse - So pur nur im Bioladen!

Sauer eingelegtes Gemüse? Kunden, die es nicht auf dem „Zettel“ haben, kann man auf die knackig-aromatischen Alternativen hinweisen. Und auch die Vorzüge von sauren Bio-Gurken & Co. kommunizieren. Denn sie sind – anders als  Konventionelle – immer ohne Farbstoffe, Glucose-Sirup und Schwefel. 

Weiterlesen …

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Sauergemüse Umsatz

Besser anbieten: Sauergemüse – Raus aus der Konservenecke!

Gurken, Rote Bete und Co. sind nicht die Umsatzbringer im Bio-Fachgeschäft. Doch wer die Platzierung neu denkt, bringt Bewegung ins Sortiment. Warum leckeres Sauergemüse nicht mal neben der Frischetheke anbieten oder gemeinsam mit Essig und Öl? 

Weiterlesen …

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Steckbrief Sauermilchgetränke (© K. Böhmer, H. Fieberling - bio verlag)

Steckbrief: Sauermilchgetränke

Buttermilch, Kefir & Co sind gesund und verträglicher als ungesäuerte Frischmilch. Beim Kauf entscheidet allerdings vermutlich vor allem der Gaumen. Die säuerlichen Milchgetränke sind als Zwischenmahlzeit beliebt, fruchtige Varianten auch als Dessert.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik Professionell

von Redaktion

NKP-Primavera: Neubau zum Geburtstag (BioHandel, 07/2011)

NKP - Primavera Neubau zum Geburtstag Primavera Life, Spezialist für Aromatherapie und duftende Kosmetik, hat seinen 25. Geburtstag gefeiert und sich mit einem neuen Firmengebäude beschenkt. Der 11-Millionen Bau mit 6.300 Quadratmetern Nutzfläche soll baubiologische und Feng Shui-Prinzipien vereinen. Nach zweijähriger Bauzeit fertig: das Fimengebäude von Primavera Life in Oy-Mittelberg. Primavera-Mitgeschäftsführer Kurt L. Nübling, der sich seit 25 Jahren mit Feng-Shui

Weiterlesen …

Naturkosmetik Professionell

von Redaktion

NKP-Sonnentor: Naturkosmetik aus dem Waldviertel (BioHandel, 07/2011)

NKP - Sonnentor: Naturkosmetik aus dem Waldviertel Der österreichische Tee- und Kräuteranbieter Sonnentor hat eine eigene Naturkosmetikserie gestartet. Die elf Produkte umfassen Gesichts-, Haut- und Haarpflege sowie ein Dusch-Shampoo und ein Aftershave-Balsam für Männer. Sie sind laut Sonnentor für alle Hauttypen geeignet. Sonnentor hat seine Kosmetika nach BDIH-Standards zertifizieren lassen und lobt sie als "Bio-Kosmetik" aus. Das bedeutet, dass mindestens 95 Prozent

Weiterlesen …

Naturkosmetik Professionell

von Redaktion

NKP-Kurzmeldungen (BioHandel, 07/2011)

NKP - Kurzmeldungen Weleda: Neuer Vorstand Andreas Sommer hat die Leitung des Geschäftsfelds Naturkosmetik in der Weleda-Gruppe übernommen und wurde in die fünfk pfige Leitung des Konzerns berufen. Bisher war er für Marketing und Vertrieb in Deutschland und in der Schweiz verantwortlich. Diese Aufgaben übernimmt nun Ramon Stroink, der damit auch in die Geschäftsleitung von Weleda Deutschland eintritt. Alva: Neuer Standort Der Naturkosmetikhersteller Alva ist

Weiterlesen …




Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten