Anzeige

Bio von Anfang an

Ökologisch gezüchtete Sorten und daraus erzeugtes Gemüse und Getreide sind eine Profilierungschance für den Biofachhandel. Und zwar langfristig, weil diese Produkte nicht in die Verwertungslogik des LEH passen. Sie verkaufen sich über Aufklärung und Beratung – statt über Optik und Preis.

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Umfrage: Idee einer vertikalen Kooperation ...

Die Idee einer vertikalen Kooperation in der Branche findet immer mehr Befürworter. Manche sehen es sogar als einzige Chance an, dass sich die Branchenakteure – vom Erzeuger bis zum Einzelhändler – zusammentun, um dem LEH Paroli zu bieten. Wie sehen Sie das?.

Weiterlesen …

Eine gemeinsame Kampagne, könnte die Biobranche voranbringen und ihr helfen, sich gegenüber dem LEH zu profilieren – dieser Meinung sind inzwischen einige. Andere wiederum fürchten um ihre Eigenständigkeit und sehen in einer solchen Kampagne keine Vorteile. Wir wollten in unserer letzten Umfrage deshalb von Ihnen wissen, was Sie davon halten.

Branche

Branche

von Redaktion

Was macht eigentlich ...? : (BioHandel, 4/2012)

Was macht eigentlich ...? ... Rupert Kellner Mit seinem Warenwirtschaftssystem BioSys brachte er die elektronische Datenverarbeitung in die Bioläden. In diesem Frühjahr will Rupert Kellner einen großen Traum verwirklichen und zur großen Weltumsegelung aufbrechen. Mit einem selbstgebauten Katamaran und einer Botschaft an Bord: Rettet das Klima! // Leo Frühschütz Unterstützt von Freunden arbeiteten Rupert Kellner und seine Frau sieben Jahre lang an dem größten je in Deutschland hergestellten

Weiterlesen …

Branche

von Redaktion

Lebensmittel-Kennzeichnung: Vorteile für die Naturkostbranche (BioHandel, 4/2012)

Lebensmittel-Kennzeichnung Vorteile für die Naturkostbranche Seit Dezember 2011 sind die neuen Vorschriften der EU zur Lebensmittel- und Nährwertkennzeichnung in Kraft. Sie schreiben erstmals verbindlich vor, welche Nährwertangaben auf verpackten Lebensmitteln stehen müssen. Aus Sicht der Naturkostbranche ist der verabschiedete Kompromiss ein Erfolg. Denn damit wurde die ungeliebte "Ampel" verhindert. Es gibt aber auch Stimmen, die sich eine deutlichere Orientierungshilfe für den Verbraucher gewünscht hätten

Weiterlesen …

Branche

von Redaktion

Meldung - Bio-Markt: Fachhandel: ein Drittel vom Umsatz (BioHandel, 4/2012)

Meldung - Bio-Markt Fachhandel: ein Drittel vom Umsatz Der Umsatz mit Bio-Lebensmitteln ist 2011 um 9 Prozent auf 6,59 Milliarden Euro gestiegen. Der Naturkostfachhandel hat daran einen Anteil von 31 Prozent, der LEH 54 Prozent. Diese Zahlen meldete der von der Agrarmarkt Informationsgesellschaft (AMI) koordinierte Arbeitskreis Die ökologische Fläche wächst zu langsam - immer mehr Bio-Lebensmittel müssen importiert werden. Copyright: Fotolia.com Biomarkt. Er besteht

Weiterlesen …



Alle Ausgaben seit 1998

Bioladen Kornecke

in Höhr-Grenzhausen

Judith Schiesser hat erst im August 2018 die ­Korn­ecke in Höhr-Grenzhausen übernommen. Kurz darauf folgte der Sieg in der Kategorie Bioladen. (© Christian Grewe/bio verlag)
Die Kornecke ist ein beliebter Anlaufpunkt im Ort. Auch Nicht-Biokunden und ältere Menschen kaufen gern bei Judith Schiesser ein. (© Christian Grewe/bio verlag)
Klein, aber oho: Auf 50 Quadratmetern finden die Kunden ein Bio-Vollsortiment – nur für Tiefkühlware ist kein Platz. (© Christian Grewe/bio verlag)
Die Kunden dürfen jeden Käse und aufgeschnittenes Obst probieren. Eine Weinprobe mit Weiling ist für 2019 in Planung. (© Christian Grewe/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Micky Wiesner 0

Basiswissen: Kräutersalz (© logoff - iStockphoto)

Basiswissen: Kräutersalz – Salz trifft Grün

Kräutersalz ist ein Kind der Naturkostbewegung. Eines, das zwar bereits in die Jahre gekommen ist, aber längst nicht zum alten Eisen gehört. Bio setzt beim Kräutersalz besondere Maßstäbe.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Beser anbieten: Kräutersalz (© zhekos - iStockphoto)

Besser anbieten: Kräutersalz – Alt und neu in Kombination

Kräutersalz und Bioläden sind langjährige Weggefährten. Richtig in Szene gesetzt, können besondere Produkte das Feinkost-Profil des Ladens stärken.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Steckbrief: Saft (© Helga Fieberling - bio verlag)

Steckbrief: Saft

Die Auswahl an Bio-Säften ist groß. Wenn sie übersichtlich und mit System präsentiert werden, steigt der Umsatz. Muttersaft kann auch zu den Nahrungs­ergänzungsmitteln wandern.

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Naturkosmetik Professionell - Lippenstift (© Clarissa Leahy - iStockphoto)

Mehr als Effekthascherei

Über 16 Millionen Frauen verwendeten vergangenes Jahr regelmäßig Lippenstift. Für viele gehört er einfach dazu. Naturkosmetische Produkte überzeugen durch hochwertige Pflege und den Verzicht auf bedenkliche Substanzen.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Macadamiaöl von Dr. Hauschka (© Fotos: WALAHeilmittel GmbH / Timothy Barnes)

Macadamia: Rohstoff mit Geschichte

Natur alleine reicht nicht. In zahlreichen Zutaten von Naturkosmetik stecken spannende Geschichten, die Kunden ansprechen – wenn sie davon erfahren. Ein Beispiel ist das Macadamiaöl von Dr. Hauschka

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

NKP - Make-Up (© Getty Images/Cultura Exclusive)

Natürliche Grundlage

Von Gesichts-Make-up wünschen sich Kundinnen heute einen ebenmäßigen, natürlichen Teint. Dieser Trend liegt genau auf der Linie der Naturkosmetik, die entsprechende Produkte zu bieten hat. 

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Micky Wiesner

Naturkosmetik - dpa - Report

Aktuell 05|2019

Der Naturkosmetik-Großhändler Biogarten hat, in Kooperation mit dem unabhängigen Prüfunternehmen Wessling, einen neuen Standard entwickelt. 

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Judith Faller-Moog

Kolumne: Fachhandel, ich rede mit Dir!

Judith Faller-Moog über die Herausforderungen, vor denen der Fachhandel aus ihrer Sicht steht.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

TV-Tipp (© Fotolia.com)

TV Tipp 05|2019

Leschs Kosmos Ernährungstrends: Wie gesund sind Low, Slow & No?

Weiterlesen …


Öko-Kontrollstelle Prüfverein mit neur Rechtsform

24.04.19

Die Öko-Kontrollstelle Prüfverein hat eine neue Rechtsform angenommen und damit einen neuen Namen.

 

Resistente Keime in Brathähnchen

23.04.19

Jedes zweite konventionelle Brathähnchen ist mit resistenten Erregern belastet. Das ergab eine Stichprobe der Organisation Germanwatch. Lesen Sie, wie Bio abschnitt.

 

Bio-Eier in der Sparkasse

20.04.19

Bio-Eier gibt es seit Kurzem in einer Chemnitzer Sparkassenfiliale. Wie das Angebot angenommen wird? Wir haben nachgefragt. (Symbolbild © Shutterstock/Shyripa Alexandr)

 

BioOst überholt BioWest

18.04.19
Neuer Standort für die BioOst: Im Leipziger Messezentrum haben wir darüber mit Ausstellern, Besuchern und Veranstaltern gesprochen. Lesen Sie das Fazit und klicken Sie sich durch Neu-Produkte vom Machermarktplatz.
 

Bio in China: Spiegel-Bericht dementiert

18.04.19

Der Spiegel zeichnete in seiner aktuellen Ausgabe ein verheerendes Bild von Bio aus China. Die wichtigste Quelle der Zeitschrift distanzierte sich von dem Bericht: “Das ist Quatsch.“

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten


Marktgespräche und Seminare für Einzelhändler und Hersteller:
Gemeinsam stark für einen zukunftsfähigen Bio-Fachhandel
Hier erfahren Sie mehr