Anzeige

Bioland bei Lidl – was nun?

Schock für den Fachhandel: Bioland stattet Lidl-Produkte mit seinem Siegel aus. Das Ende der Profilierung von Bioläden über Verbandsmarken ist damit endgültig eingeläutet.

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Die Digitalisierung des Handels ist in aller Munde. Doch man hat den Eindruck, dass der Fachhandel dieser Entwicklung hinterher hinkt. Wir wollten wissen, ob das wirklich so ist, ob und welche Maßnahmen unsere Leser zur Digitalisierung getroffen haben oder planen.

Branche

Branche

von Redaktion

Ladenportrait: Schwerpunkt auf Regionalem (BioHandel, 1/2012)

Ladenportrait Schwerpunkt auf Regionalem Als Student stellte Niko Tsiris seine Ernährung auf Bio um, und bereits zwei Jahre später eröffnete er seinen ersten kleinen Bioladen. Heute betreibt der Naturgut-Geschäftsführer acht Bio-Märkte in und um Stuttgart mit dem Kredo: so viel Frische aus der Region wie möglich. Auch in der jüngst eröffneten Filiale in Esslingen. // Natascha Becker Früher standen hier Feuerwehrfahrzeuge und warteten auf

Weiterlesen …

Branche

von Redaktion

Sortimente: TIEFKÜHLGEMÜSE - Auch gefrostet besonders wertvoll (BioHandel, 1/2012)

Sortimente: TIEFKÜHLGEMÜSE Auch gefrostet besonders wertvoll Sogar die stark an Frische orientierten Verbraucher greifen heute vermehrt zu Gemüse aus dem Tiefkühl-Regal. Naturkostanbieter haben neben ausschließlich blanchierter Ware auch gewürzte und verfeinerte Produkte im Sortiment. // Gisela Burger Bis vor einigen Jahren noch galt Tiefkühlgemüse vielen Biokunden wie -einzelhändlern als eine Form von "Konserve" und widersprach dem Vollwertgedanken. Die moderne Lebensmittelforschung zeigt jedoch: Bei dem heute

Weiterlesen …

Branche

von Redaktion

Sortimente: TIEFKÜHLGEMÜSE - Tipps vom Kollegen (BioHandel, 1/2012)

besser anbieten (TIEFKÜHLGEMÜSE) Tipps vom Kollegen Rainer Wientzek, Kundenbetreuung und Vertrieb Ökofrost, Berlin: "Gemüse zählt zu den Grundnahrungsmitteln und sollte entsprechend berücksichtigt werden. Im Tiefkühl-Regal oder in der Wanne sollte es bei anderen Grundprodukten wie Kartoffelerzeugnissen und Blätterteig platziert werden. Aus optischen und emotionalen Gründen ist eine räumliche Trennung von Fleisch wichtig, um beispielsweise Vegetarier nicht zu irritieren. Sorten, die das ganze Jahr über

Weiterlesen …



Alle Ausgaben seit 1998

Optimieren mit

Planogramm

(© Heureka Bioladenberatung)
Mit verbesserter Regalgestaltung lässt sich mehr Umsatz erzielen. (© Heureka Bioladenberatung)
(© Heureka Bioladenberatung)
(© Heureka Bioladenberatung)
(© Heureka Bioladenberatung)
(© Heureka Bioladenberatung)
(© Heureka Bioladenberatung)
(© Heureka Bioladenberatung)
(© Heureka Bioladenberatung)

Wissen

Wissen

von Micky Wiesner 0

Sauergemüse (© Barbara Pheby - Fotolia.com)

Basiswissen: Sauergemüse - So pur nur im Bioladen!

Sauer eingelegtes Gemüse? Kunden, die es nicht auf dem „Zettel“ haben, kann man auf die knackig-aromatischen Alternativen hinweisen. Und auch die Vorzüge von sauren Bio-Gurken & Co. kommunizieren. Denn sie sind – anders als  Konventionelle – immer ohne Farbstoffe, Glucose-Sirup und Schwefel. 

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Sauergemüse Umsatz

Besser anbieten: Sauergemüse – Raus aus der Konservenecke!

Gurken, Rote Bete und Co. sind nicht die Umsatzbringer im Bio-Fachgeschäft. Doch wer die Platzierung neu denkt, bringt Bewegung ins Sortiment. Warum leckeres Sauergemüse nicht mal neben der Frischetheke anbieten oder gemeinsam mit Essig und Öl? 

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Steckbrief Sauermilchgetränke (© K. Böhmer, H. Fieberling - bio verlag)

Steckbrief: Sauermilchgetränke

Buttermilch, Kefir & Co sind gesund und verträglicher als ungesäuerte Frischmilch. Beim Kauf entscheidet allerdings vermutlich vor allem der Gaumen. Die säuerlichen Milchgetränke sind als Zwischenmahlzeit beliebt, fruchtige Varianten auch als Dessert.

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Naturdüfte (© iStockphoto - Eva-Katalin)

Naturdüfte: Tiefgründiger und facettenreicher

Naturdüfte enthalten reine ätherische Öle und keine künstlichen Inhaltsstoffe – und sind weniger aufdringlich als konventionelle.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Inhaltsstoffe Sanddorn (© Pixelrohkost - stock.adobe.com)

Inhaltsstoffe: Sanddorn – vollgetankt mit Sonnenkraft

Die Früchte des Sanddorns sind als Vitamin-C-Giganten bekannt, aber sie können noch mehr – als Radikalenfänger, Bakterienverdränger und Anschubhilfe für Zellwachstum.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Pflege für den Mann (© PeopleImages - iStockphoto)

Funktionalität ist Trumpf

Männer pflegen sich nicht? Von wegen! Nachfrage und Markt wachsen stetig. Kriterien wie einfache Anwendung aber auch Umweltverträglichkeit spielen bei „ihm“ eine entscheidende Rolle

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Micky Wiesner

Christoph Spahn

Kolumne: Wo sind die jungen Wilden?

Das fragt unser Kolumnist Christoph Spahn. Denn der Branche fehlen die Gründer – ganz im Gegensatz zum konventionellen Handel.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Auszeichnung für Rapunzel (© Rapunzel GmbH)

Meldungen 12 | 2018

Für sein sozial-ökologisches Engagement hat Rapunzel Naturkost den Ökologia-Preis der Stiftung für Ökologie und Demokratie erhalten.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Termine (© Fotolia.com)

Suche / Verkäufe / Buchtipp

Key Account Manager sucht neue Herausforderung!

Weiterlesen …


Aktuelle Branchen-News

Aktuelle Branchen-News

Grell Holding GmbH bekommt neuen Geschäftsführer

14.12.18

Heinz von Kempen hört auf als Geschäftsführer der Grell Holding GmbH, teilt die Gerd Godt-Grell Stiftung mit. Ein Nachfolger für den Posten steht bereits fest. (Foto © Grell Naturkost)

 

EU-Kommission: Verklagt wegen mangelnder Kontrolle

14.12.18

Ein deutscher Bio-Rohstoffhändler hat die EU-Kommission verklagt. Sie soll für den Schaden zahlen, den eine von ihr zugelassene Kontrollstelle angerichtet hat.

 

Beispiele für eine zukunftstaugliche Bio-Landwirtschaft

13.12.18

Viel Ertrag auf kleiner Fläche – für Bio-Bauern soll das mit ausgefeilten ökologischen Anbaumethoden möglich sein. Drei Beispiele.

 

German Design Award: Zwei Gewinner aus der Bio-Branche

12.12.18

Die Gewinner des German Design Awards 2019 stehen fest. Zwei davon kommen aus der Bio-Branche. (Symbolbild © Shutterstock/mirtmirt)

 

Kupfer bleibt als Spritzmittel erhalten

12.12.18

Kupfer darf in der Landwirtschaft weiter als Mittel gegen Pilzkrankheiten eingesetzt werden. Das hat die EU Kommission vorgeschlagen. Warum?

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten


Marktgespräche und Seminare für Einzelhändler und Hersteller:
Gemeinsam stark für einen zukunftsfähigen Bio-Fachhandel
Hier erfahren Sie mehr