Anzeige

Wer steht hinter wem?

Bei Investoren und Konzernen sind Bio-Hersteller begehrt. Manche Pioniere machen deshalb ihr Unternehmen übernahmesicher. Gleichzeitig stellen sich immer mehr Fachhändler die Frage: „Wer passt zu mir?“

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Umfrage: Wettbewerb mit dem LEH

Aldi, Lidl, Rewe oder Real: Discounter und Supermärkte machen dem Bio-Fachhandel weiter Konkurrenz. Wir wollen deshalb von Ihnen wissen: Was kann der Bio-Fachhandel tun, um den Wettbewerb mit dem LEH zu meistern?

Weiterlesen …

Bei der Europa-Wahl zeigte sich: Gerade vielen jungen Menschen ist Umwelt- und Klimaschutz ein Anliegen. Das belegen etwa die weltweiten Schulstreiks „Fridays for Future“ – ausgelöst von der jungen Klimaaktivistin Greta Thunberg. Liegt darin eine Chance für den Fachhandel, sich zu profilieren?.

Branche

Branche

von Redaktion

EU-Importregelung: Wann ist „Bio“ gleichwertig? (BioHandel, 7/2012)

EU-Importregelung Wann ist "Bio" gleichwertig? Ab dem 1. Juli 2012 funktionieren Bio-Importe in die Europäische Union nach neuen Regeln. Sie setzen stärker auf die Kontrollstellen, für die detaillierte Anforderungen festgelegt erden mussten. Sie müssen offen legen, welche Kriterien für sie "gleichwertig mit der EU-Öko-Verordnung" sind. // Leo Frühschütz Wer von außerhalb der EU nach Deutschland kommen will, muss einen erheblichen bürokratischen Aufwand

Weiterlesen …

Branche

von Redaktion

Meldung - Karmakonsum-Konferenz: Ideenbörse für nachhaltiges Wirtschaften (BioHandel, 7/2012)

Meldung - Karmakonsum-konferenz Ideenb rse für nachhaltiges Wirtschaften "Gemeinwohl - Ein Paradigmenwechsel in Ökonomie und Gesellschaft" - unter diesem Motto trafen sich rund 450 Besucher zum 6. Karmakonsum-Kongress in Frankfurt. Als einer der Hauptredner stellte Christian Felber das Modell der "Gemeinwohl-Ökonomie" vor. Er plädierte dafür, die Werte, die in menschlichen Beziehungen gelten, auf die Wirtschaft zu übertragen und den rechtlichen Rahmen so umzugestalten, dass solidarisches

Weiterlesen …

Branche



Alle Ausgaben seit 1998

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Micky Wiesner 0

Besser anbieten: Brotbackmischungen (© DaniloAndjus - iStockphoto)

Besser anbieten: Brotbackmischungen – Plötzlich Trendprodukt

Brotbackmischungen schafften im vergangenen Jahr einen Umsatzzuwachs von 32,9 Prozent. Marktgerechte Neu­produkte und cleveres Marketing machten es möglich.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Steckbrief Speisefette (© H. Fieberling - bio verlag)

Steckbrief – Speisefette

Butter, Speiseöl, Kokosfett & Co. sind beim Braten, Kochen, Backen und Frittieren unersetzlich. Je nach Charakteristik des jeweiligen Speisefetts eignet es sich besser für das eine oder das andere. 

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Fertigsuppen (© CentralITAlliance – iStockphoto)

Basiswissen: Fertigsuppen - Schnell mal ein Süppchen

Sie stillen den kleinen Hunger oder bieten Stoff für ein unkompliziertes Abendessen – (nasse) Fertigsuppen präsentieren sich als das vergleichsweise gesündere Fastfood, als Mahlzeit To-Go, mit exotischen Rezepturen oder aber ganz traditionell.

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Warenkunde Handcreme (© iprogressman - iStockphoto)

Handpflege: Nachhaltige Wirksamkeit

Von Sensitiv bis Anti-Aging, von leichtem Fluid bis reichhaltigem Balsam: Naturkosmetische Hand- und Nagelpflege lässt keine Wünsche offen. 

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Naturdüfte (© iStockphoto - Eva-Katalin)

Naturdüfte: Tiefgründiger und facettenreicher

Naturdüfte enthalten reine ätherische Öle und keine künstlichen Inhaltsstoffe – und sind weniger aufdringlich als konventionelle.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Inhaltsstoffe Sanddorn (© Pixelrohkost - stock.adobe.com)

Inhaltsstoffe: Sanddorn – vollgetankt mit Sonnenkraft

Die Früchte des Sanddorns sind als Vitamin-C-Giganten bekannt, aber sie können noch mehr – als Radikalenfänger, Bakterienverdränger und Anschubhilfe für Zellwachstum.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Redaktion

Meldungen: Investiert wird in Köpfe

Meldungen Dezember 2001 Investiert wird in Köpfe Das Bundesverbraucherministerium will Anbau, Verarbeitung und Vermarktung ökologischer Lebensmittel in den Jahren 2002 und 2003 mit jeweils 35 Millionen Euro fördern. Für die Verwendung dieser Gelder hat eine Arbeitsgruppe im Auftrag des Ministeriums ein Aktionsprogramm vorgelegt. Investiert werden soll vor allem in Köpfe statt in Beton. Aufklärungs- und Fortbildungsmaßnahmen, die Erstellung von Unterrichtsmaterialien, die Förderung von Messebeteiligungen und

Weiterlesen …

Standards

von Redaktion

Meldungen: kurz&bündig

Meldungen Dezember 2001 kurz&bündig Aus La Florina wird Light of Natur Durch die markenrechtliche Abmahnung eines Kosmetik-Konzerns mit ähnlichem Namen muss La Florina den Firmen- und Markennamen zum Jahresende löschen. Die neue Bezeichnung Light of Natur ist der Leitspruch des Arztes und Heilers Paracelsus. Sie wurde gewählt, weil der Schwerpunkt künftig auf spagyrischen Produkten liegen soll. In Zusammenarbeit mit der Academika Hermetica sollen

Weiterlesen …

Standards

von Redaktion

Internationales

Meldungen Dezember 2001 internationales Dänemark: Umsatzzuwachs bei Biomilch Aktuellen Schätzungen zu Folge entfällt in Dänemark ein Drittel des Trinkmilchumsatzes auf Biomilch. Damit ist der Marktanteil seit Anfang des Jahres von 25 auf 30 Prozent gestiegen. Die starke Nachfrage hat offenbar auch mit der erfolgreichen Positionierung von fettarmer Ökomilch (0,5 % Fettanteil) zu tun, die seit dem ersten Quartal im LEH angeboten wird. Der Marktanteil von Bio

Weiterlesen …


Bio-Landbau: Weniger Ertrag, aber besser bei Dürre

25.06.19

Bio-Landwirte ernten pro Hektar weniger als ihre konventionellen Kollegen. Dafür kamen sie mit dem trockenen Sommer 2018 besser zurecht. Das zeigen Zahlen der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft AMI.

 

EU-Staaten und Europol stoßen auf möglichen Bio-Betrug in Spanien

25.06.19

Die spanische Guardia Civil hat neun Personen wegen des Verdachts auf Lebensmittelbetrug festgenommen. Sie sollen konventionelle pflanzliche Erzeugnisse als Bio-Ware verkauft haben.

 

BiolebensmittelCamp: Falkner übergibt an Fischer

25.06.19

Das BiolebensmittelCamp hat einen neuen Veranstalter. Wolfang Falker, TheCampCompany, erklärt, warum er die Ideenwerkstatt in neue Hände gibt.

 

BMEL: Bio-Fläche 2018 weiter gewachsen

24.06.19

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat seine neuen Strukturdaten zum ökologischen Landbau in Deutschland 2018 veröffentlicht. Ministerin Julia Klöckner (CDU) wertet das Ergebnis als Erfolg ihrer Fördermaßnahmen. Der BÖLW fordert mehr.

 

Österreich: Überangebot an Bio-Getreide

24.06.19

Bauern in Österreich erleben gerade eine Schattenseite des Bio-Booms: Ein Überhang drückt die Preise für Bio-Getreide.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten


Marktgespräche und Seminare für Einzelhändler und Hersteller:
Gemeinsam stark für einen zukunftsfähigen Bio-Fachhandel
Hier erfahren Sie mehr