Anzeige

Logistik – so grün wie möglich

Die Logistik der Bio-Branche ist so ökologisch wie moderne Logistik eben sein kann – also nicht besonders grün. Menschen, die das ändern wollen, tauschten sich dazu beim 3. Forum Grüne Logistik aus.

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Umfrage: Profitieren Sie von den guten Umsätzen?

Die Umsätze in der Biobranche stiegen im 2. Quartal kräftig an. Spüren Sie diesen Trend auch in Ihrem Unternehmen? Deshalb unsere Frage in diesem Monat: Sind Ihre Umsätze im 2. Quartal ebenfalls gestiegen?

Weiterlesen …

Aldi, Lidl, Rewe oder Real: Discounter und Supermärkte machen dem Bio-Fachhandel weiter Konkurrenz. Wir wollen deshalb von Ihnen wissen: Was kann der Bio-Fachhandel tun, um den Wettbewerb mit dem LEH zu meistern?.

Branche

Branche

von Micky Wiesner

Hygiene (© iStockphoto – webphotographeer)

Hygiene: Sauber und umweltfreundlich

Wer Lebensmittel herstellt oder in Verkehr bringt, ist dafür verantwortlich, dass diese hygienisch unbedenklich sind. Zum Selbstverständnis der Biobranche gehört es aber auch, dass die eingesetzten Mittel die Umwelt nicht belasten. Wie ist dieser Spagat zu schaffen?

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Hersteller Heuschrecke Naturkost (© Jürgen Schulzki - bio verlag)

Heuschrecke Naturkost: Erfolgreich – aber nicht um jeden Preis

Sie sind Pioniere und manchmal Unbequeme in der Branche. Heinz-Dieter Gasper und Ursula Stübner leiten zusammen die Heuschrecke: als Importeur, Großhändler und Hersteller von Gewürzen, Kräutern und Tees.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Steuer&Recht (© Fotolia.com)

Steuer&Recht: Wohnung als Altersvorsorge

Der Mietwohnungsmarkt ist mehr als angespannt. Mit einem neuen Gesetz möchte die Regierung nun einen Impuls setzen. Dieser Impuls kann nicht nur für den Wohnungsmarkt, sondern auch für die Altersvorsorge interessant sein.

Weiterlesen …



Alle Ausgaben seit 1998

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Micky Wiesner 0

Salatsoßen: besser anbieten (© iStockphoto - Bartosz Luczak)

Besser anbieten: Salatdressing - Zur Verkostung einladen

Der Umsatz mit den Flinken aus Flasche oder Tütchen ist oft noch nicht so, wie er sein könnte. Da heißt es, den Frühling nutzen: Durch Zweit-Platzierung, einen extra Aufbau und Kostproben.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Steckbrief Bier (© fotolia.com - Dmitry Naumov, TeamDaf , R. P. Jennings , Zerbor, janvier / iStockphoto - MaikWalzerDesign)

Steckbrief: Bier

Kunden legen immer mehr Wert auf Abwechslung, auch bei Bier. Im Trend liegen alkoholfreie Sorten, Spezialitäten und Mischgetränke.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Bernd Schüssler

Bernds Wochentipps: Praktische Ideen für den Ladenalltag

Wie geht man mit „Absahnern“ um und wie generiert man Mehrverkäufe? Ratschläge vom Ladenberater

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Weiling Ladenkonzept (© Weiling)

Hübscher verkaufen

Elegant, modern und freundlich: Mit dem neuen Ladengestaltungskonzept hautnah  will Bio-Großhändler Weiling die Kosmetik-Abteilungen seiner Partner optisch aufwerten und ihnen helfen, den Absatz von Tuben und Tiegeln zu steigern.  

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Gesichtsöle (© shumskaya - iStockphoto)

Super-Gesichts-Food

Gesichtsöle sind längst über die heiße erste Trend-phase hinaus. Gut so, denn mittlerweile gibt es eine Fülle an Kreationen. Ob pures Basisöl oder teure Luxuskur – hier schimmert ein ungehobener Schatz (nicht nur) an Weihnachten.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

10. Naturkosmetik Branchenkongress (© Miriam Gückel)

„Individuelle Kommunikation ist der Schlüssel“

Der Markt für Naturkosmetik verändert sich rasant, Hersteller wie Händler stehen vor großen Herausforderungen. Welche dies sind und welche Lösungsansätze es gibt, wurde auf dem 10. Naturkosmetik Branchenkongress in Berlin diskutiert.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Redaktion

Meldungen: Internationales

Meldungen Januar 2002 Internationales Großbritannien: Schlechte Milchpreise für Bio-Betriebe Der schwache Euro ist der Grund: Supermärkte und Verarbeiter in England können ihre Bio-Milch im Ausland billiger einkaufen als im eigenen Land, wo der Durchschnittspreis bei 45 Euro pro 100 Kilogramm liegt. Die billigen Milchimporte machen die Erzeugerpreise kaputt. Dadurch geraten die englischen Landwirte unter Druck, die zum Teil kräftig in die Umstellung investiert

Weiterlesen …

Standards

von Redaktion

Meldungen: PCP im Früchtetee BCS

Meldungen Januar 2002 PCP im Früchtetee BCS: Trockentische mit Holzschutzmitteln gestrichen Die Stiftung Warentest hat in zahlreichen Früchtetees den in Deutschland verbotenen Holzschutzmittel-Wirkstoff Pentachlorphenol PCP gefunden. Betroffen war auch ein Bio-Produkt, der Wildfrucht-Tee von Lebensbaum. Er wurde mit einem Gehalt von 0,08 Milligramm je Kilogramm (mg/kg) als stark belastet eingestuft, da der zulässige Höchstgehalt für Tee bei 0,01mg/kg liegt. Der

Weiterlesen …

Standards

von Redaktion

Meldungen: Bundesprogramm Ökolandbau

Meldungen Januar 2002 Mit vereinten Kräften Branche will bei Umsetzung des Bundesprogramms helfen Die Zeit drängt. Bereits im Januar soll mit der Ausschreibung des Bundesprogramms Ökologischer Landbau begonnen werden. Um noch Einfluss auf den Ausschreibungstext nehmen zu können, trafen sich auf Einladung von BNN und bio verlag rund 40 Fachleute aus der Bio-Branche in Frankfurt. Vier Arbeitsgruppen wurden gebildet, um für die mit bis

Weiterlesen …


Kundenwünsche von morgen kennen

13.08.19

Der Bioland-Verband veranstaltet am 29. und 30. September nach der Fachmesse BioSüd in Augsburg ein Praxisforum für Direktvermarktung und Naturkostfachhandel.

 

Öko-Monitoring: Hohe Qualität bei Bio-Produkten

13.08.19

Der BÖLW weist anhand des Öko-Monitorings Baden-Württemberg auf die Qualität von Bio-Produkten hin: Bio-Gemüse ist um ein Vielfaches weniger mit Pestiziden belastet als konventionelles Gemüse.

 

Farbwechsel für mehr Absatz

12.08.19

Obst und Gemüse werden im Naturkostladen meist in den bewährten grünen NAPF-Kisten präsentiert. Doch eine Studie zeigt, dass eine andere Farbe verkaufsfördernd wirkt.

 

Bernds Wochentipp: Storytelling im Social Web

12.08.19

Als Abonnent zahlreicher Facebook-Seiten von Bioläden habe ich gemerkt: Immer mehr Bioläden besuchen ihre Lieferanten, und erzählen darüber im Social Web. Ich glaube, das kommt richtig gut an bei den Kunden.

 

Steuererhöhung für Fleisch schadet Bio-Bauern

09.08.19

Mit der viel diskutierten Erhöhung der Mehrwertsteuer für Fleisch von 7 auf 19 Prozent kommen Bio-Bauern auf die Verlierer-Straße. Wegen des höheren Grundpreises ist die Preisspanne zwischen Bio- und konventionellem Fleisch dann noch größer.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten


Marktgespräche und Seminare für Einzelhändler und Hersteller:
Gemeinsam stark für einen zukunftsfähigen Bio-Fachhandel
Hier erfahren Sie mehr