Anzeige

Die Kunden von heute – und morgen

Über 55-Jährige werden immer zahlreicher und kaufkräftiger – und sind trotzdem als Zielgruppe kaum im Fokus. Worauf 
sie stehen? Service, Service, Service, plus Qualität! Praxistipps und Ideen für den Umgang mit Kunden im besten Alter.

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Umfrage: Gehen Sie auf die BioFach?

Das Jahr geht zu Ende – Zeit, das nächste zu planen! Denn schon im Februar wartet eines der größten Branchen-Ereignisse: die BioFach. Sehen wir uns dort?

Weiterlesen …

Seit Oktober mischt Edeka mit seinen Naturkind-Läden im Bio-Fachhandel mit. Dass weitere Filialen entstehen, ist nicht ausgeschlossen. Wir wollten deshalb von unseren Lesern wissen: Kann sich Naturkind zur Konkurrenz für Alnatura, Denn’s & Co. entwickeln? Das Ergebnis fiel eindeutig aus.

Branche

Branche

von Redaktion

Hintergrund - Tierschutzlabel startet (BioHandel, 01/2013)

Ein bisschen artgerecht geht immer Jan Plagge ist Präsident von Bioland. Zuvor leitete er die Fachberatung des Anbauverbandes und war damit direkt verantwortlich dafür, dass Bioland-Bauern noch besser werden.

Weiterlesen …

Branche

von Redaktion

Hintergrund - Standpunkt - Richtlinien (BioHandel, 01/2013)

Agrarindustrielle Strukturen nun auch in Bio-Landwirtschaft? Wenn ein Produzent von Bio-Eiern 300.000 Legehennen hält, kann man dann noch von ökologischer Landwirtschaft sprechen? Gemäß den Buchstaben der EU-Öko-Verordnung ist das möglich. Aber entspricht es dem Geist der Bio-Bewegung? In unserem Gastkommentar wendet sich Eckehard Niemann, Agrarindustrie-Experte bei der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft, gegen die Auswüchse.

Weiterlesen …

Branche

von Redaktion

Hintergrund - Hintergrund - Studie: Unterwegs zum fairen Milchpreis (BioHandel, 01/2013)

Hintergrund - Studie Unterwegs zum fairen Milchpreis Ein Forschungsprojekt der Uni Göttingen holte Bauern, Molkereien und Fachhandel an einen Tisch. 'Wie lässt sich ein fairer Milchpreis finden?' lautete die Frage. Einfache Antworten gab es nicht - aber wichtige Denkanstöße.

Weiterlesen …


Das 9. Marktgespräch:
„Die besseren Bio-Verkäufer“ am 11. November in Fulda
Anmelden und Infos

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Redaktion 0

Sortiment - Wein im Naturkostfachgeschäft, 2/97

Praxis Februar 1997 Sortiment Wein im Naturkostfachgeschäft, von Klaus Schopf Klaus Schopf war Gründer des ältesten Frankfurter Naturkostladens DISTEL und betreibt seit 12 Jahren den Offenbacher Weingroßhandel VINOC Preis und Präsentation bestimmen das Käuferverhalten Ein breites Angebot großzügig präsentiert lockt nicht nur Weinkenner Der Preis ist entscheidend für das Kaufverhalten "größerer" Käufergruppen. Die Zahl derer, die zu jedem Preis Ökowein einkaufen, ist relativ klein. Zwar

Weiterlesen …

Wissen

von Redaktion 0

Sortimentsgestaltung - Wein im Naturkostfachgeschäft 1/97

Praxis Januar 1997 Sortimentsgestaltung Wein im Naturkostfachgeschäft Klaus Schopf Praxisreihe Wein und Spirituosen - Teil 2, Sortimentsgestaltung Im ersten Teil plädierte Joachim Ott für ein von vielen Einzelhändlern etwas stiefmütterlich behandeltes "heimisches", sprich deutsches Weinsortiment. In Teil zwei unserer Praxisreihe gibt Klaus Schopf Empfehlungen für das richtige Sortiment und die Preisgestaltung bei Wein im Naturkost-Fachgeschäft. Seine Empfehlungen basieren auf einer mehr als zehnjährigen Arbeit als

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Rolf Mütze

Warenkunde: Rouge (© Woottigon_Angworakul – adobe.stock.com)

Rouge: Farbe lässt den Teint strahlen

Mit Rouge auf den Wangen sieht das Gesicht sofort rosig und frisch aus. In konventionellen Produkten stecken vielfach Mikroplastik und andere synthetische Stoffe. Die Naturkosmetik setzt hingegen pflegende Substanzen ein, die der Haut gut tun. 

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Schöne Beine (© okacoka - iStockphoto)

Von Cellulite-Creme bis Massage-Öl: Saisonstart für schöne Beine

Röcke, Shorts und das Must-Have des Modesommers 2019 – Radlerhosen – lenken den Blick auf nackte Beine. Höchste Zeit also, das naturkosmetische Pflegesortiment prominent zu präsentieren, damit die Kunden zugreifen.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Kosmetik Inhaltsstoffe - fermentiert (© Martin Barraud - iStockphoto)

Fermentation: Ein neuer Beauty-Trend?

Kosmetik mit fermentierten Inhaltsstoffen wird als neuer Trend gefeiert, der aus Korea nach Deutschland gekommen sein soll. Das stimmt. Aber nur zum Teil.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Micky Wiesner

Meldungen 12/2019 - Nutriscore (© Janine Schmitz - photothek.net)

Aktuell 12|2019

Ernährungs- und Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner will das Lebensmittelkennzeichen Nutri-Score einführen. 

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Manuel Pick

Kolumne: Auf auf, die Bühne ist bereitet!

Manuel Pick über die Vorteile und Chancen der neuen Branchen-Kampagne „Öko statt Ego“.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

TV Tipp (© Fotolia.com)

TV-Tipp 12|2019

nano spezial: Ökochancen – Alternativen für eine nachhaltige Zukunft

Weiterlesen …


Zukunftsstrategie ökologischer Landbau: So sieht die erste Bilanz aus

13.12.19

Vor knapp drei Jahren startete die Zukunftsstrategie ökologischer Landbau (ZöL) des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Jetzt wurde eine erste Bilanz gezogen. Auch Akteure aus der Biobranche waren dabei.

 

Füllhorn Karlsruhe: Mitarbeiter wollen Markt übernehmen

13.12.19

Die Eigentümer des Füllhorn-Biomarktes in Karlsruhe möchten sich zur Ruhe setzen und den Markt Mitte 2020 verkaufen. Damit der Laden in den eigenen Händen bleibt, wollen ihn die Mitarbeiter mittels einer Genossenschaftsgründung übernehmen.

 

BNN vervollständigt Kommunikationsteam

12.12.19

Hans F. Kaufmann ist neuer Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN). Erste Aufgabe: Die Kampagne Öko statt Ego auf die Straße bringen.

 

EU-Öko-Verordnung: Verbände warnen vor „Bio-Bremse“

11.12.19

Der von der EU-Kommission vorgelegte Regelungsentwurf für die Tierhaltung stößt bei den Bio-Verbänden auf massiven Protest. Doch aufhalten können diese Pläne nur noch die Landwirtschaftsminister. Julia Klöckner hält sich einstweilen bedeckt.

 

Essbare Trinkhalme in Aldi-Regalen

11.12.19

Ab 2021 sind Plastiktrinkhalme in der EU verboten. Aldi Nord und Aldi Süd verkaufen bereits in wenigen Tagen die weltweit ersten essbaren Trinkhalme des Startup-Unternehmens Wisefood.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten

Alle Ausgaben seit 1998