Anzeige

Wer steht hinter wem?

Bei Investoren und Konzernen sind Bio-Hersteller begehrt. Manche Pioniere machen deshalb ihr Unternehmen übernahmesicher. Gleichzeitig stellen sich immer mehr Fachhändler die Frage: „Wer passt zu mir?“

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Umfrage: Wettbewerb mit dem LEH

Aldi, Lidl, Rewe oder Real: Discounter und Supermärkte machen dem Bio-Fachhandel weiter Konkurrenz. Wir wollen deshalb von Ihnen wissen: Was kann der Bio-Fachhandel tun, um den Wettbewerb mit dem LEH zu meistern?

Weiterlesen …

Bei der Europa-Wahl zeigte sich: Gerade vielen jungen Menschen ist Umwelt- und Klimaschutz ein Anliegen. Das belegen etwa die weltweiten Schulstreiks „Fridays for Future“ – ausgelöst von der jungen Klimaaktivistin Greta Thunberg. Liegt darin eine Chance für den Fachhandel, sich zu profilieren?.

Branche

Branche

von Redaktion

Selbstmanagement: Stoppen Sie die Zeitdiebe! (BioHandel, 10/2012)

Selbstmanagement Stoppen Sie die Zeitdiebe! Wir alle wissen, wie wichtig es ist, sich störungsfreie Zeiten zu schaffen, damit wir an unseren Zielen arbeiten können. Aber klappt das auch im Alltag? Wie konsequent sind Sie bei der Abwehr von St rern? // Martin Geiger Copyright: iStockphoto Eine fest in den Tagesablauf integrierte "stille Stunde" trägt wesentlich zur Steigerung der persönlichen Produktivität bei und lässt Sie ihre wirklich

Weiterlesen …

Branche

von Redaktion

Schrot&Korn-Leserwahl: Jedes Jahr ein bisschen besser werden (BioHandel, 10/2012)

Schrot&Korn-Leserwahl Jedes Jahr ein bisschen besser werden Zum zehnten Mal startet der bio verlag die Schrot&Korn-Leserwahl "Die besten Bio-Läden". Zum zehnten Mal haben Bioläden dadurch die Möglichkeit, aus Kundensicht besser zu werden. Voraussetzung ist, dass möglichst viele Kunden "ihren" Laden bewerten. Neue Werbemittel und ein Service, mi dem sich Läden direkt bei den Kunden bedanken können, die ihr Votum abgegeben

Weiterlesen …

Branche

von Redaktion

Verkannte Schätze: Raritäten aus der Nische holen (BioHandel, 10/2012)

Verkannte Schätze Raritäten aus der Nische holen Blütensalz, Lupinenmehl, Bambustee ... Mauerblümchen im Regal aufgewacht! Mit Vorstellung und Verkostung, Tipps und Dips kann man den Kunden etwas Besonderes bieten und Lust auf die Exoten des Sortiments machen. // Sylvia Meise In "Renner- und Penner" unterteilen Großhändler ihre Waren - und meinen mit "Pennern" natürlich jene, die wie Blei im Regal liegen. Dabei handelt es sich meist um wirklich

Weiterlesen …



Alle Ausgaben seit 1998

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Redaktion 0

Weinberatung im Naturkostfachgeschäft 3/97

Praxis März 1997 Sortiment Einkaufen wie beim Winzer Weinberatung im Naturkostfachgeschäft Klaus Schopf Beim Verkaufsgespräch und in der Beratung von Wein ist es ratsam sich stets vor Augen zu halten, dass Wein mehr ist als nur ein Lebensmittel, auch mehr als ein Genußmittel. Wein ist ein sehr positiv besetztes Kulturgut. Er ist verbunden mit der Kulturgeschichte vieler europäischer und außereuropäischer Länder und hat immer wieder

Weiterlesen …

Wissen

von Redaktion 0

special Praxis Kurzmeldungen 3/97

Praxis März 1997 Kurzmeldungen Kurzmeldungen Wichtige Änderungen für Teilzeitbeschäftigte vorgesehen Es ist vorgesehen, die bislang gültige 18-Stunden-Grenze für die Beitragspflicht wegfallen zu lassen. Damit müßten für jede Beschäftigung Beiträge in der Arbeitslosenversicherung gezahlt werden, sofern die Beschäftigung nicht geringfügig ist. Geringfügig ist sie, wenn sie regelmäßig weniger als 15 Stunden wöchentlich ausgeübt wird und das Arbeitsentgelt regelmäßig 610 DM (West) oder 520 DM

Weiterlesen …

Wissen

von Redaktion 0

special Praxis Kurzmeldungen 2/97

Praxis Februar 1997 Kurzmeldungen Standortfrage mit Hilfe von Marktforschung und Verbrauchernachfrage klären Einzelhändlerinnen, die nach einem neuen Standort Ausschau halten, sollten sich nicht nur auf ihr Gefühl verlassen. Mit Hilfe professioneller Marktforscher können Fehlinvestitionen bereits in der Planungsphase verhindert werden. So verfügt die Gütersloher Maklerfirma Diva (Telefon 05241-87000) über eine Datenbank, die Karten von allen Fußgängerzonen in Orten ab 30.000 Einwohner enthält und auf einen

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Weiling Ladenkonzept (© Weiling)

Hübscher verkaufen

Elegant, modern und freundlich: Mit dem neuen Ladengestaltungskonzept hautnah  will Bio-Großhändler Weiling die Kosmetik-Abteilungen seiner Partner optisch aufwerten und ihnen helfen, den Absatz von Tuben und Tiegeln zu steigern.  

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Gesichtsöle (© shumskaya - iStockphoto)

Super-Gesichts-Food

Gesichtsöle sind längst über die heiße erste Trend-phase hinaus. Gut so, denn mittlerweile gibt es eine Fülle an Kreationen. Ob pures Basisöl oder teure Luxuskur – hier schimmert ein ungehobener Schatz (nicht nur) an Weihnachten.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

10. Naturkosmetik Branchenkongress (© Miriam Gückel)

„Individuelle Kommunikation ist der Schlüssel“

Der Markt für Naturkosmetik verändert sich rasant, Hersteller wie Händler stehen vor großen Herausforderungen. Welche dies sind und welche Lösungsansätze es gibt, wurde auf dem 10. Naturkosmetik Branchenkongress in Berlin diskutiert.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Micky Wiesner

Naturkosmetik (© RossHelen - iStockphoto)

Aktuell 07|2019

Naturkosmetik-Kunden hinterfragen die Umwelt­belastung der Produktion, erwarten Alternativen zu Kunststoffverpackungen und sorgen sich um Bio-Diversität.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Jurek Voelkel (© Marc Dietenmeier BFF)

Kolumne: Greta-Momentum nutzen!

Wie „Bioniere“ von der Bewegung um Greta Thunberg profitieren können, kommentiert Jurek Voelkel.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

TV-Tipp (© Fotolia.com)

TV Tipp 07|2019

Kakao – Von der Bohne zur Schokolade Der Geschmack von guter Schokolade hängt von vielen Faktoren ab. 

Weiterlesen …


Bio-Landbau: Weniger Ertrag, aber besser bei Dürre

25.06.19

Bio-Landwirte ernten pro Hektar weniger als ihre konventionellen Kollegen. Dafür kamen sie mit dem trockenen Sommer 2018 besser zurecht. Das zeigen Zahlen der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft AMI.

 

EU-Staaten und Europol stoßen auf möglichen Bio-Betrug in Spanien

25.06.19

Die spanische Guardia Civil hat neun Personen wegen des Verdachts auf Lebensmittelbetrug festgenommen. Sie sollen konventionelle pflanzliche Erzeugnisse als Bio-Ware verkauft haben.

 

BiolebensmittelCamp: Falkner übergibt an Fischer

25.06.19

Das BiolebensmittelCamp hat einen neuen Veranstalter. Wolfang Falker, TheCampCompany, erklärt, warum er die Ideenwerkstatt in neue Hände gibt.

 

BMEL: Bio-Fläche 2018 weiter gewachsen

24.06.19

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat seine neuen Strukturdaten zum ökologischen Landbau in Deutschland 2018 veröffentlicht. Ministerin Julia Klöckner (CDU) wertet das Ergebnis als Erfolg ihrer Fördermaßnahmen. Der BÖLW fordert mehr.

 

Österreich: Überangebot an Bio-Getreide

24.06.19

Bauern in Österreich erleben gerade eine Schattenseite des Bio-Booms: Ein Überhang drückt die Preise für Bio-Getreide.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten


Marktgespräche und Seminare für Einzelhändler und Hersteller:
Gemeinsam stark für einen zukunftsfähigen Bio-Fachhandel
Hier erfahren Sie mehr