Anzeige

Ladenstatistik 2017: Filialisten halten Ladenzahl stabil

Unterm Strich nur ein Laden weniger: Damit bleibt die Zahl der Outlets im Bio-Fachhandel konstant. Die meisten neuen Läden eröffneten Filialisten.



5. Marktgespräch:
Kundenwerbung, Social Media, Events
360° Seminare für Fachhändler:
Nahrungsergänzungsmittel, 12./13. Nov weiterlesen
Verbraucher haben eine verklärte Vorstellung von Bio-Landwirtschaft. Im Dezember haben wir Sie gefragt: Wurden Sie damit schon einmal konfrontiert?

Entwicklung und Strategie

Entwicklung und Strategie

von Redaktion

Filialisten: Erdkorn kündigt zügige Expansion an

Perspektiven Neue Läden Filialisten Erdkorn kündigt zügige Expansion an Die Hamburger Erdkorn GmbH setzt zur bundesweiten Expansion an: Bis 2008 sollen 25 neue Märkte eröffnet werden - zwölf davon allein in Nordrhein-Westfalen. Mit einem Markt in Köln wurde am 1. Juli der Anfang gemacht. // Horst Fiedler Der neue Markt in der Koblenzer Straße im Kölner Süden verfügt über 950 Quadratmeter Verkaufsfläche, die sich bei Bedarf

Weiterlesen …

Entwicklung und Strategie

von Redaktion

SuperBioMarkt: Erster Reformhaus-Shop in Bio-Markt

Perspektiven Neue Läden SuperBioMarkt Erster Reformhaus-Shop in Bio-Markt Die SuperBioMarkt AG hat im Dortmunder Stadtteil Hombruch den größten Bio-Markt von Nordrhein-Westfalen eröffnet. In das 1.100 Quadratmeter große Geschäft ist ein Reformhaus mit 200 qm integriert - ein bundesweit bislang einmaliges Modell. // Peter Gutting Nach dem Pilotprojekt in Osnabrück-Hellern (siehe BioHandel, 05/2005) wagt Michael Radau, Vorstand der SuperBioMarkt AG, eine weitere

Weiterlesen …

Entwicklung und Strategie

von Redaktion

Neue Läden

Perspektiven Neue Läden Vitalien: Mit neuem Konzept Hamburg - Im Juni sind Martin Willer und Sylvia Schwarzloh, Inhaber von Vitalien, in den benachbarten Edeka-Markt im nördlichen Stadtteil Winterhude umgezogen. Von 80 auf 300 Quadratmeter hat sich das Fachgeschäft vergrößert. 'Wir gehen mit einem ganz neuen Konzept an den Start, mehr Service, mehr Auswahl und neue Warengruppen', sagt Martin Willer. Als Beispiele nennt er: frische Brötchen

Weiterlesen …



Alle Ausgaben seit 1998

Markt und Branche

Markt und Branche

von Micky Wiesner

Naturkost Süd Tagung (© Naturkost Süd e.V.)

Ist Verbandsware noch relevant für den Fachhandel?

Ob die Anbauverbände weiterhin Partner des Fachhandels sind, wollte der Verband Naturkost Süd auf einer Tagung wissen. Dabei wurde zutage gefördert, dass Verbandsware oft nicht den Erwartungen entspricht und die Anbauverbände auf LEH-Kurs sind.

Weiterlesen …

Markt und Branche

von Micky Wiesner

Standorte mit Potenzial (© Tesgro Tessieri - Fotolia.com)

Standorte mit Potenzial

Viele deutsche Städte wachsen. Nicht nur die Metropolen, im Kommen sind Orte aus der zweiten und dritten Reihe. Das macht sie zu interessanten Standorten für die Biobranche.

Weiterlesen …

Markt und Branche

von Micky Wiesner

Aus dem LEH – Temma (© REWE)

Aus dem LEH 02 |18

Rewe schließt seine Temma-Märkte. Zwei Filialen werden an eine ehemalige Rewe-Managerin verkauft, die das Temma-Konzept mitentwickelt hat. 

Weiterlesen …


Verkauf und Praxis

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Steckbrief vergessene Gewürze (© oxie99 (Quendel); emer (Bertram) - stock.adobe.com / Somai; Boachan; kariphoto - Shuttterstock / Diez, Otmar - StockFood)

Steckbrief: Vergessene Gewürze

Wie die wiederentdeckte Gemüsesorten erleben auch alte Gewürze gerade eine Renaissance. Es lohnt sich deshalb, sie ins Rampenlicht zu stellen.

Weiterlesen …

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Trockenfrüchte (© SarapulSar38 - iStockphoto)

Basiswissen: Trockenfrüchte - Gesundes Sonnen-Obst

Insbesondere in den Wintermonaten sind Trockenfrüchte eine wichtige Bereicherung des Obstangebots. Sie liefern nicht nur reichlich Mineral- und Ballaststoffe, sondern sind auch sonst ein gesunder süßer Snack. Aber nur in Bioqualität sind sie ohne Schwefel.

Weiterlesen …

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Umsatz Trockenfrüchte

Besser anbieten: Trockenfrüchte - Bei der Auswahl nicht verzetteln

Das Angebot an Trockenfrüchten ist riesig. Mehr als 20 Marken gibt es. Ladner müssen somit aufpassen, dass das Regal übersichtlich bleibt. Gar nicht so einfach. Denn Neukunden sollen auf den Geschmack kommen und Stammkunden
das Gewohnte vorfinden.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

NKP - Make-Up (© Getty Images/Cultura Exclusive)

Natürliche Grundlage

Von Gesichts-Make-up wünschen sich Kundinnen heute einen ebenmäßigen, natürlichen Teint. Dieser Trend liegt genau auf der Linie der Naturkosmetik, die entsprechende Produkte zu bieten hat. 

Weiterlesen …

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

Weiling Ladenkonzept (© Weiling)

Hübscher verkaufen

Elegant, modern und freundlich: Mit dem neuen Ladengestaltungskonzept hautnah  will Bio-Großhändler Weiling die Kosmetik-Abteilungen seiner Partner optisch aufwerten und ihnen helfen, den Absatz von Tuben und Tiegeln zu steigern.  

Weiterlesen …

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

Gesichtsöle (© shumskaya - iStockphoto)

Super-Gesichts-Food

Gesichtsöle sind längst über die heiße erste Trend-phase hinaus. Gut so, denn mittlerweile gibt es eine Fülle an Kreationen. Ob pures Basisöl oder teure Luxuskur – hier schimmert ein ungehobener Schatz (nicht nur) an Weihnachten.

Weiterlesen …




Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten