Anzeige

Finden und fördern

Superfachkraft dringend gesucht? Dann macht euch schnell mal hübsch! Im Gerangel ums Fachpersonal siegt, wer
nachhaltig attraktiv ist. Biohändler brauchen nicht jammern – sie haben Superchancen, wie Beispiele aus der Praxis zeigen. Höchste Zeit sie zu nutzen.

Seit dem 1. Januar müssen Einzelhändler für jeden Bezahlvorgang einen Kassenzettel ausdrucken. Wir hatten Sie deshalb in unserem vergangenen Umfrage-Newsletter gefragt: Halten Sie digitale Bons, die dem Kunden direkt aufs Smartphone geschickt werden, für eine gute Alternative? Die Mehrheit der Umfrage-Teilnehmer sagt ja.

Branche

Branche

von Micky Wiesner

Bio-Ost, Bio-West (Foto: Harting & Tovar GmbH)

Ein Tag Fachmesse in der Nähe

Am 19. April startet die BioOst in Berlin und am 10. Mai lädt die BioWest nach Düsseldorf ein. Die Messe-Veranstalter zeigen sich zufrieden mit der Entwicklung der beiden jungen Frühjahrs-Ableger.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Umsatzbarometer

Umsatzbarometer: Fachhandel wächst um 9 Prozent

Der Naturkosteinzelhandel entwickelt sich weiter positiv: Mit einem Plus von 11 Prozent steigen die Tagesumsätze im vierten Quartal 2014 zweistellig. Für das Gesamtjahr bedeutet das einen flächenbereinigten Umsatzzuwachs von 9 Prozent.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Licht im Laden (Foto: Jan Braun - BRAUN media GmbH)

Ladengestaltung: Sortimente ins rechte Licht rücken

Experten raten, die Ladengestaltung mindestens alle zehn Jahre unter die Lupe zu nehmen. Besonderes Augenmerk sollte der Beleuchtung zukommen. Denn mit ihr steht und fällt die Warenpräsentation.

Weiterlesen …


Seit mehreren Jahren bieten Ulrike Fiedler (bio verlag) und Jürgen Michalzik (JAMconsult) Marktgespräche zu drängenden Zukunftsfragen und Seminare zur Erhöhung der Wettbewerbsbefähigung für Einzelhändler und Hersteller an.

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Redaktion 0

Probieren geht über studieren

Praxis November 1997 Probieren geht über studieren Gut geplante Aktionen kurbeln den Absatz makrobiotischer Produkte an Edith Baillieu Beste Werbung: ein gut gepflegtes Gemüse und Obstregal Wollen Sie sich als makrobiotisches Spezialgeschäft etablieren, sollten Sie dies zum Beispiel in einem Branchenführer (Alternatives Branchenbuch) entsprechend kennzeichnen. Makrobiotische Kunden, die dann dadurch zu Ihnen finden, erwarten jedoch entsprechende Sachkenntnis über die Produkte, ein gutes Hintergrundwissen und wollen

Weiterlesen …

Wissen

von Redaktion 0

"Pseudocerealien" in der Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern

Praxis November 1997 "Pseudocerealien" in der Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern Seit dem letzten Jahr sorgt eine Veröffentlichung des Forschungsinstitut für Kinderernährung für erhebliche Verwirrung. Die Dortmunder Ernährungsforscher hatten in einem Artikel davor gewarnt, Säuglingen und Kleinkindern bis zu zwei Jahren sogenannte Pseudocerealien als Beikost zu füttern. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) griff die Argumentation des Institutes auf warnt seitdem ebenfalls vor den sogenannten

Weiterlesen …

Wissen

von Redaktion 0

special Praxis Kurzmeldungen 11/97

Praxis November 1997 Kurzmeldungen Kurzmeldungen Naturkost braucht keine Gentechnik - Herbstaktion der BNN Mit einem ausführlichen Werbepaket haben die Bundesverbände Naturkost Naturwaren im September ihre Mitglieder ausgestattet. Hintergrund der Herbstaktion: "Naturkost braucht keine Gentechnik" ist das "ungebrochene Interesse" der Medien am Thema. "Verbraucher und Verbraucherinnen sind wachsam, und wollen über ihre Lebensmittel gut informiert werden", begründet Joachim Fuchs vom BNN Einzelhandel den Schritt, mit der Kampagne

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Gentechnik in Naturkosmetik (© echatnoir – iStockphoto)

Inhaltsstoffe: Gentechnik in Naturkosmetik?

 Auch in der Herstellung von Komponenten für Naturkosmetik ist Biotechnologie heute Realität. Wo sind die Grenzen zu Gentechnik, welche Regelungen gibt es und was erwarten die Käufer?  

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Warenkunde Handcreme (© iprogressman - iStockphoto)

Handpflege: Nachhaltige Wirksamkeit

Von Sensitiv bis Anti-Aging, von leichtem Fluid bis reichhaltigem Balsam: Naturkosmetische Hand- und Nagelpflege lässt keine Wünsche offen. 

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Naturdüfte (© iStockphoto - Eva-Katalin)

Naturdüfte: Tiefgründiger und facettenreicher

Naturdüfte enthalten reine ätherische Öle und keine künstlichen Inhaltsstoffe – und sind weniger aufdringlich als konventionelle.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Micky Wiesner

Grüne Woche Imkerprotest (© Offenblende - Wir haben es satt)

Aktuell 03|2020

Vier Tonnen Bio-Honig im Wert von 60.000 Euro muss eine brandenburgische Bioland-Imkerei entsorgen. Der Honig war mit Glyphosat belastet, weil konventionelle Landwirte das Herbizid in der Nähe der Bienenstöcke auf blühende Pflanzen ausgebracht hatten.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Elke Röder (© BNN - Florian Arp)

Kolumne: Bio und Klimaschutz gehören zusammen

Bio-Lebensmittel reichen nicht. Die gesamte Branche muss klimaneutral wirtschaften, so der Appell von Elke Röder.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

TV Tipp (© Fotolia.com)

TV-Tipp 03|2020

Markt: Insekten-Food – lecker oder eklig? Seit 2018 sind in Deutschland Insekten als Lebensmittel zugelassen. 

Weiterlesen …


LEH: Nachhaltig ohne Strategie

21.02.20

Das Umweltbundesamt hat die Nachhaltigkeitsbemühungen des konventionellen LEH untersucht. Es fand Werbesprüche und einzelne Maßnahmen, aber keine ganzheitliche Strategie. Große Teile des Sortiments sind aus Sicht der Experten wenig nachhaltig.

 

Öko-Barometer 2019: Alle wollen bio, fair und regional

20.02.20

Immer mehr Menschen kaufen Bio-Lebensmittel ein. Dass die aus der Region stammen, ist ihnen besonders wichtig, ermittelte das Ökobarometer 2019 des Bundeslandwirtschaftsministeriums. Dabei zeigt sich wieder einmal, dass Umfragen nicht immer die Realität abbilden.

 

Alnatura bietet Reste deutschlandweit an

20.02.20

Nach erfolgreichem Test in Berlin weitet Alnatura seine Zusammenarbeit mit Too Good To Go deutschlandweit aus: Mit Hilfe dieser App können Waren, die bald entsorgt werden müssten, noch kurzfristig Abnehmer finden.

 

Essbare Beschichtung kein Thema für Bio-Hersteller

20.02.20

Edeka und Rewe verkaufen seit kurzem Obst- und Gemüse mit natürlicher Schutzschicht. Der Biofachhandel in Deutschland lehnt solche Verfahren ab. Anders in den USA: Dort soll es bald beschichtete Bio-Äpfel geben.

 

Laverana produziert klimaneutral

19.02.20

Durch die Unterstützung eines Waldschutzprojekts im Amazonasgebiet schafft es der Naturkosmetikhersteller seit Ende des vergangenen Jahres, seinen CO2-Ausstoß komplett zu kompensieren.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten

Alle Ausgaben seit 1998