Anzeige

Finden und fördern

Superfachkraft dringend gesucht? Dann macht euch schnell mal hübsch! Im Gerangel ums Fachpersonal siegt, wer
nachhaltig attraktiv ist. Biohändler brauchen nicht jammern – sie haben Superchancen, wie Beispiele aus der Praxis zeigen. Höchste Zeit sie zu nutzen.

Seit dem 1. Januar müssen Einzelhändler für jeden Bezahlvorgang einen Kassenzettel ausdrucken. Wir hatten Sie deshalb in unserem vergangenen Umfrage-Newsletter gefragt: Halten Sie digitale Bons, die dem Kunden direkt aufs Smartphone geschickt werden, für eine gute Alternative? Die Mehrheit der Umfrage-Teilnehmer sagt ja.

Branche

Branche

von Micky Wiesner

Bio-Ost, Bio-West (Foto: Harting & Tovar GmbH)

Ein Tag Fachmesse in der Nähe

Am 19. April startet die BioOst in Berlin und am 10. Mai lädt die BioWest nach Düsseldorf ein. Die Messe-Veranstalter zeigen sich zufrieden mit der Entwicklung der beiden jungen Frühjahrs-Ableger.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Umsatzbarometer

Umsatzbarometer: Fachhandel wächst um 9 Prozent

Der Naturkosteinzelhandel entwickelt sich weiter positiv: Mit einem Plus von 11 Prozent steigen die Tagesumsätze im vierten Quartal 2014 zweistellig. Für das Gesamtjahr bedeutet das einen flächenbereinigten Umsatzzuwachs von 9 Prozent.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Licht im Laden (Foto: Jan Braun - BRAUN media GmbH)

Ladengestaltung: Sortimente ins rechte Licht rücken

Experten raten, die Ladengestaltung mindestens alle zehn Jahre unter die Lupe zu nehmen. Besonderes Augenmerk sollte der Beleuchtung zukommen. Denn mit ihr steht und fällt die Warenpräsentation.

Weiterlesen …


Seit mehreren Jahren bieten Ulrike Fiedler (bio verlag) und Jürgen Michalzik (JAMconsult) Marktgespräche zu drängenden Zukunftsfragen und Seminare zur Erhöhung der Wettbewerbsbefähigung für Einzelhändler und Hersteller an.

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Micky Wiesner 0

Sensible Haut (© Gettyimages - ZenShui/Frederic Cirou)

Pflege für empfindliche Haut: Großes Spezialangebot für Sensible

Empfindliche Haut lässt sich auf kein bestimmtes Hautbild festlegen. Für das Beratungsgespräch bedeutet das: In die Tiefe fragen, um eine passende Pflege empfehlen zu können.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Algen (© iStockfoto - Island Effects)

Algen: Unterwasserschätze für die Naturkosmetik

Uralte Überlebenskünstler, kompakte Nährstoffspeicher, multifunktional – Algen sind faszinierend. Der Naturkosmetik eröffnen sie ein riesiges Potenzial an Anwendungsoptionen.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Warenkunde: Tofu (© GMVozd - iStockphoto)

Basiswissen: Tofu - Allrounder in der Küche

Bio-Läden bieten Tofu schon seit vielen Jahren an. Inzwischen ist der feste Sojaquark salonfähig und begeistert – vielfältig zubereitet – nicht nur Vegetarier und Veganer.

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Rolf Mütze

Warenkunde: Rouge (© Woottigon_Angworakul – adobe.stock.com)

Rouge: Farbe lässt den Teint strahlen

Mit Rouge auf den Wangen sieht das Gesicht sofort rosig und frisch aus. In konventionellen Produkten stecken vielfach Mikroplastik und andere synthetische Stoffe. Die Naturkosmetik setzt hingegen pflegende Substanzen ein, die der Haut gut tun. 

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Schöne Beine (© okacoka - iStockphoto)

Von Cellulite-Creme bis Massage-Öl: Saisonstart für schöne Beine

Röcke, Shorts und das Must-Have des Modesommers 2019 – Radlerhosen – lenken den Blick auf nackte Beine. Höchste Zeit also, das naturkosmetische Pflegesortiment prominent zu präsentieren, damit die Kunden zugreifen.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Kosmetik Inhaltsstoffe - fermentiert (© Martin Barraud - iStockphoto)

Fermentation: Ein neuer Beauty-Trend?

Kosmetik mit fermentierten Inhaltsstoffen wird als neuer Trend gefeiert, der aus Korea nach Deutschland gekommen sein soll. Das stimmt. Aber nur zum Teil.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Micky Wiesner

Impressum 02|2020

bio verlag gmbh, Magnolienweg 23, 63741 Aschaffenburg, www.biohandel-online.de

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Meldungen 01/2020 - Neues Gebäude Alnatura  (© Alnatura - Lars Gruber)

Aktuell 01|2020

Alnatura will nach einer deutlichen Steigerung der Erlöse auf 901 Millionen Euro im abgelaufenen Geschäftsjahr weiter zulegen. 

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Messekalender 2020 (© iStockphoto - BrianAJackson)

Messekalender 2020

Die wichtigsten Termine im Überblick*

Weiterlesen …


Löwensenf GmbH pusht Bio

07.02.20

Bereits seit 2008 gibt es mittelscharfen Löwensenf in Bio-Qualität, zunächst mit dem deutschen Bio-Zeichen, ab 2011 mit dem EU-Bio-Zeichen. Doch das haben wohl nicht genügend Kunden erkannt. Auf Tuben und Tönnchen wird jetzt wieder das deutsche Bio-Zeichen gedruckt.

 

Greta-Effekt: Bio-Branche boomt

07.02.20

Der Naturkostgroßhandel hat seinen Umsatz im Jahr 2019 deutlich gesteigert. Laut Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) haben der Greta-Effekt und das gesteigerte Bewusstsein der Verbraucher für Nachhaltigkeit einen positiven Einfluss auf die Marktentwicklung.

 

Neue Leiterin bei Alnavit

06.02.20

Das Schwesterunternehmen von Alnatura hat eine neue Leiterin: Bereits seit Herbst 2019 ist Stavroula Ekoutsidou an Bord der Alnavit GmbH, die im Bio-Frei-von-Markt eine führende Rolle einnehmen will.

 

Sonnentor spart 20 Tonnen Verpackung ein

06.02.20

Dank verbesserter Aromaschutzbeutel für die Tees, kann Sonnentor bei allen Schachteln auf die Hülle aus Holzfolie verzichten. Die „Enthüllung“ erspart der Umwelt rund 20.000 Kilogramm Verpackungsmaterial im Jahr.

 

followfood erweitert Bodenretter-Range

06.02.20

Die von followfood im vergangenen Jahr eingeführte Bodenretter-Range wird auf alle Nicht-Fisch-Produkte ausgeweitet. Das Unternehmen kündigte gleichzeitig an, ab 2021 klimaneutral zu sein.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten

Alle Ausgaben seit 1998