Anzeige

Wer steht hinter wem?

Bei Investoren und Konzernen sind Bio-Hersteller begehrt. Manche Pioniere machen deshalb ihr Unternehmen übernahmesicher. Gleichzeitig stellen sich immer mehr Fachhändler die Frage: „Wer passt zu mir?“

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Das Thema Fachkräftemangel ist in aller Munde. Wir fragten in unserer letzten Umfrage deshalb, ob Ihre Firma oder die, für die Sie arbeiten, ebenfalls Probleme hat, geeignete Mitarbeiter zu finden. Ja, meinten 91 Prozent der Umfrageteilnehmer! Neun Prozent verneinten..

Branche

Branche

von Micky Wiesner

Welt

International 07|2019

Laut Agrarmarkt Austria (AMA) gaben die Haushalte in der Alpenrepublik 2018 im Durchschnitt 148 Euro für Bio-Frischeprodukte aus, rund 5 Prozent mehr als im Vorjahr. 

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

ebl Laufamholz (© Peter Roggenthin - bio verlag)

Schrot&Korn-Leserwahl: Mit den Kunden feiern

Unpersönlich und unfreundlich – so lautet der Ruf vieler Bio-​Supermärkte. Dass es auch anders geht, zeigt das Team der ebl-Filiale in Laufamholz. Es ist mit fast allen Kunden per Du.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Bestes Bio im Bio-Markt Hauser (© Christoph Ziechaus - bio verlag)

Bestes Bio: „Von den Kunden sehr gut angenommen“

Ladner Felix Hauser nutzt die prämierten Produkte, um bei seinen Kunden Lust auf Neues zu wecken.

Weiterlesen …



Alle Ausgaben seit 1998

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Speiseeis (© Jamie Grill – gettyimages)

Basiswissen: Speiseeis – Coole Umsätze

Bio-Speiseeis steht für Genuss pur. Und kann noch mehr. Es spricht nicht nur die Sinne an, sondern erfüllt auch Wünsche wie vegan, klimafreundlich, koscher, puristisch, fair – Argumente für Kunden, die fast alles wollen.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Speiseeis: Umsatz (© zoranm - iStockphoto)

Besser anbieten: Speiseeis – Größe und Sorte je nach Jahreszeit

Eis verkauft sich das ganze Jahr über. Umsatzbringer in der heißen Jahreszeit sind Portionswaren, im Winter Familien­packungen und Spezialitäten.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Steckbrief Beeren (© Gresei - stock.adobe.com)

Steckbrief: Strauchbeeren

Sie haben Leuchtturmfunktion: Strauchbeeren sind Premiumprodukte im Frischebereich und stammen oft aus der Region.

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Schöne Beine (© okacoka - iStockphoto)

Von Cellulite-Creme bis Massage-Öl: Saisonstart für schöne Beine

Röcke, Shorts und das Must-Have des Modesommers 2019 – Radlerhosen – lenken den Blick auf nackte Beine. Höchste Zeit also, das naturkosmetische Pflegesortiment prominent zu präsentieren, damit die Kunden zugreifen.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Kosmetik Inhaltsstoffe - fermentiert (© Martin Barraud - iStockphoto)

Fermentation: Ein neuer Beauty-Trend?

Kosmetik mit fermentierten Inhaltsstoffen wird als neuer Trend gefeiert, der aus Korea nach Deutschland gekommen sein soll. Das stimmt. Aber nur zum Teil.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Concealer (© Nevena1987 - iStockphoto)

Concealer: Optische Täuschung

Concealer lässt Augenringe, Pigmentflecken, Äderchen und Unreinheiten verschwinden und bringt den Teint zum Strahlen. In naturkosmetischer Qualität pflegt das Allroundtalent dazu noch die Haut.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Redaktion

Meldungen: Kurz&Bündig

Meldungen Mai 2002 Kurz&Bündig Tegut: Online-Shop geschlossen Die Fuldaer Handelskette Tegut hat ihren im November 2000 eröffneten Online-Bio-Shop wieder geschlossen. Wir haben es nicht geschafft, genügend Kunden für diese Art des Einkaufens zu begeistern, steht auf der Website www.tegut-bioshop.com. Tatsächlich haben laut Tegut-Geschäftsführer Thomas Gutberlet pro Monat weniger als 1.000 Kunden über das Internet Bio-Lebensmittel bestellt. Dabei war

Weiterlesen …

Standards

von Redaktion

BioHandel, 5/2002

Mai 2002 Editorial Meldungen Bio bei Plus Discounter mit Eigenmarke Plant Dennree Filialnetz? Ein Brief sorgt für Aufregung Aus für Spinnrad Drogeriekette ist pleite Internationales Kurz und bündig Branche Platz für zwei? Ungeliebte Konkurrenz um die Ecke Naturkost für die Jugend Erfahrungen sammeln, Image entwickeln Mehr Masse, mehr Klasse Markt für Bio-Wein wächst Auslaufmodell oder Alternative? Erfahrungen mit Mitgliederläden Gesichtsverlust für Branche Volker Krause

Weiterlesen …

Standards

von Redaktion

Meldungen: Internationales

Meldungen April 2002 Internationales Kuba: Schweizer FiBL begleitet Umstellung Positive Voraussetzungen für den Aufbau von ökologisch wirtschaftenden Betrieben herrschen in Kuba durch das Fehlen von chemisch-synthetischen Dünge- und Pflanzenschutzmitteln. Schon vor Jahren wurde die Produktion von Kompost ausgeweitet. Berater und Agrarforscher sind seit 1992 in der Grupo de Agricultura Organica (GAO) organisiert und unterstützen Biobauern. Die Regierung hat eine Gesetzesvorlage für ökologischen Landbau erarbeitet

Weiterlesen …


BMEL: Bio-Fläche 2018 weiter gewachsen

24.06.19

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat seine neuen Strukturdaten zum ökologischen Landbau in Deutschland 2018 veröffentlicht. Ministerin Julia Klöckner (CDU) wertet das Ergebnis als Erfolg ihrer Fördermaßnahmen. Der BÖLW fordert mehr.

 

Österreich: Überangebot an Bio-Getreide

24.06.19

Bauern in Österreich erleben gerade eine Schattenseite des Bio-Booms: Ein Überhang drückt die Preise für Bio-Getreide.

 

Bernds Wochentipp: Bioladen zur Sammelstelle machen

24.06.19

Neulich war ich beim Bio-Filialisten einkaufen und habe etwas Neues entdeckt: einen großen, oben offenen Holzkasten mit Plexiglasscheibe.

 

One World Award: Jetzt nominieren

22.06.19

Rapunzel und IFOAM - Organics International vergeben wieder den One World Award (OWA). Nominierungen können jetzt eingereicht werden.

 

US-Bio-Umsatz über 50 Milliarden Dollar

20.06.19

Der Umsatz für Bio-Lebensmittel und Naturwaren ist in den USA 2018 gestiegen. Das teilte der Bio-Verband Organic Trade Association mit. Die Zahlen im Detail.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten


Marktgespräche und Seminare für Einzelhändler und Hersteller:
Gemeinsam stark für einen zukunftsfähigen Bio-Fachhandel
Hier erfahren Sie mehr