Anzeige

Wir sind Greta! Sind wir?

Fridays for Future-Aktive wären die Bio-Fachhandelskunden schlechthin: jung, engagiert und 150 Prozent öko. Doch
was tut die Branche, um diese Zielgruppe anzusprechen. Und hört die überhaupt zu?

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Vom 12. bis 15. Februar findet in Nürnberg die BioFach2020 statt. Tausende Aussteller und Zehntausende Fachbesucher werden auf der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel erwartet. In unserer vergangenen Umfrage wollten wir wissen, ob unsere Leserinnen und Leser auch auf der BioFach2020 sein werden. Das Ergebnis fiel positiv aus.

Branche

Branche

von Micky Wiesner

Bestes Bio 2020 - Die Gewinner (© Torsten Zimmermann - bio verlag)

„Bestes Bio“ verbindet Kunden und Hersteller

Bereits zum zweiten Mal haben Bio-Käufer im Rahmen einer Kundenbefragung zahlreiche Produkte bewertet. Die beliebtesten wurden auf einem Gala-Abend mit „Bestes Bio 2020“ prämiert. 

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Herstellerportrait: Laverana (© Thomas Langreder – bio verlag)
(© Thomas Langreder – bio verlag)

Laverana Naturkosmetik: Innovationen als Motor

Naturkosmetik für alle und überall – das ist der Anspruch der Laverana, Hersteller der Marke Lavera. Zwar exportiert der Pionier inzwischen in 40 Länder. Entwicklung, Produktion und Auslieferung finden aber nach wie vor in der Region Hannover statt. Ein Besuch im „Herz“ des Unternehmens, dem neuen Forschungs- und Entwicklungslabor und Testcenter.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

LEH - Lidl und Bioland (© Lidl - 747Studios)

Aus dem LEH 01|2020

Auch im zweiten Kooperationsjahr treibt Lidl den Ausbau des Bioland-Sortiments voran. 

Weiterlesen …


Seit mehreren Jahren bieten Ulrike Fiedler (bio verlag) und Jürgen Michalzik (JAMconsult) Marktgespräche zu drängenden Zukunftsfragen und Seminare zur Erhöhung der Wettbewerbsbefähigung für Einzelhändler und Hersteller an.

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Micky Wiesner 0

Warenkubde Mayonaise (© Adobe.stock.com -piyaset)

Basiswissen: Mayonnaise & Co - Gehaltvoll ... aber so lecker

Mayonnaise passt zu einfachen Pommes wie zu edlem Spargel. Auch Bio-Käufer lieben sie und ihre Verwandten, Aioli und Remoulade. Die Hersteller bieten reichlich Auswahl, darunter viele vegane Sorten.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Besser anbieten: Mayonnaise (© Gettyimages - JustAsLive)

Besser anbieten: Mayonnaise & Co - Für vegane Sorten werben

Mayonnaise kennt fast jeder, ihre veganen Varianten nicht. Einfach auf Brotwürfeln anbieten oder als Dip für Gemüsesticks – das überzeugt.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Steckbrief: fruchtig-süße Brotaufstriche (© Helga Fieberling – bio verlag)

Steckbrief: Süße Brotaufstriche

Umgangssprachlich wird jeder fruchtig-süße Brotaufstrich Marmelade genannt. Die Fachbezeichnungen sagen vor allem etwas über den Fruchtanteil aus.

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Rolf Mütze

Warenkunde: Rouge (© Woottigon_Angworakul – adobe.stock.com)

Rouge: Farbe lässt den Teint strahlen

Mit Rouge auf den Wangen sieht das Gesicht sofort rosig und frisch aus. In konventionellen Produkten stecken vielfach Mikroplastik und andere synthetische Stoffe. Die Naturkosmetik setzt hingegen pflegende Substanzen ein, die der Haut gut tun. 

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Schöne Beine (© okacoka - iStockphoto)

Von Cellulite-Creme bis Massage-Öl: Saisonstart für schöne Beine

Röcke, Shorts und das Must-Have des Modesommers 2019 – Radlerhosen – lenken den Blick auf nackte Beine. Höchste Zeit also, das naturkosmetische Pflegesortiment prominent zu präsentieren, damit die Kunden zugreifen.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Kosmetik Inhaltsstoffe - fermentiert (© Martin Barraud - iStockphoto)

Fermentation: Ein neuer Beauty-Trend?

Kosmetik mit fermentierten Inhaltsstoffen wird als neuer Trend gefeiert, der aus Korea nach Deutschland gekommen sein soll. Das stimmt. Aber nur zum Teil.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Redaktion

Meldungen: Demeter-Milchkampagne

Meldungen Januar 2002 Profilierungschance für Fachhandel Demeter-Milchkampagne startet auf der BioFach Mit konzertierten Marketing-Aktionen setzt Demeter im Jahr 2002 neue Akzente bei seiner Co-Marken-Strategie. Auftakt ist die Milch-Kampagne auf der BioFach im Februar. Wie der Anbauverband mitteilt, ist eine Plakataktion auf Großflächen geplant. In Zusammenarbeit mit dem Fachhandel soll damit auf Geschäfte hingewiesen werden, die Demeter-Milch anbieten. Für Milchverkostungen

Weiterlesen …

Standards

von Redaktion

Meldungen: kurz&bündig

Meldungen Januar 2002 kur&bündig GLS-Bank übernimmt Ökobank-Geschäft Vorstand und Aufsichtsrat der Bankaktiengesellschaft (BAG) Hamm haben das Angebot der GLS Gemeinschaftsbank eG zur Übernahme der Ökobank-Geschäfte angenommen. Die 1974 gegründete GLS-Bank gilt als die Pionierin grüner Geldanlagen in Deutschland. Die BAG Hamm ist eine Tochtergesellschaft des Bundesverbandes der Volks- und Raiffeisenbanken und darauf spezialisiert, Banken in wirtschaftlich schwierigen Situationen zu helfen

Weiterlesen …

Standards

von Redaktion

Meldungen: Hygiene-Tipp

Meldungen Januar 2002 Hygiene-Tipp Hygiene-Tipp von Marion Ingenpaß Soll der Bart ab? Dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Lebensmittelbetrieben ihre langen Haare zusammenbinden müssen, um zu vermeiden, dass die Haare mit Lebensmitteln in Berührung kommen, ist bekannt. Doch wie stehts mit Bartträgern? Kunden können durch die mitten im Gesicht getragene Pracht argwöhnen, von dort würden Haare besonders leicht auf Essbares fallen. Andererseits könnten die

Weiterlesen …


27.000 Menschen für enkeltaugliche Landwirtschaft und gutes Essen

18.01.20

Bauernhöfe unterstützen, Insektensterben stoppen und konsequenten Klimaschutz – das forderte das Bündnis aus Landwirtschaft und Gesellschaft bei der „Wir haben es satt!“-Demonstration zum Auftakt der „Grünen Woche“ in Berlin.

 

Real: Bio in der Markthalle

17.01.20

In Reals Markthallen finden Kunden rund 5.000 Bio-Produkte. Wir waren bei der jüngsten Eröffnung in Aschaffenburg dabei und zeigen Bilder.

 

"Unser Herzensanliegen" - Real CEO über Bio in der Markthalle

17.01.20

Patrick Müller-Sarmiento kündigte vor der Eröffnung der Markthalle in Aschaffenburg ein Sortiment an, „in dem Frische, Regionalität, Nachhaltigkeit und faire Preise groß geschrieben werden.“ bio-markt.info hat mit ihm darüber gesprochen.

 

Gepa: Abschied von Stephan Geißler

16.01.20

Traurige Nachricht zum Jahresbeginn: Stephan Geißler, langjähriger Key Account Manager für den Biofachhandel bei Gepa, ist verstorben. Das Unternehmen würdigt ihn in einem Nachruf.

 

tegut: Bio-Sortiment sorgt für steigende Umsätze

15.01.20

Die hessische Supermarktkette konnte ihre Netto-Erlöse 2019 um 3,3 Prozent steigern. Hierzu beigetragen haben Bio-Produkte. Deren Anteil am Gesamtumsatz legte im vergangenen Jahr zu.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten

Alle Ausgaben seit 1998